Coverage: TTM Finale (Gelsenkirchen)

Herzlich Willkommen zur Finalcoverage des Tabletop Masters Finales!

 

In dieser News werden wir euch auf einem aktuellen Stand halten. Innerhalb der Spiele werden wir versuchen alle 30 Minuten ein kleines Update einzufügen. Zusätzlich gibt es den Livestream vom Finale. Im Verlauf des Turniers habt ihr als Zuschauer die Möglichkeit abzustimmen, welches Spiel ihr im Livestream sehen möchtet. In Runde 1 zeigen wir Raphael Wresch gegen Finn Peemüller. Hier der Link www.twitch.tv/40kings_live

 

Gruppe A Turnier-punkte Sieges-punkte
Spiel 1
9:00 – 12:30
Raphael Wresch Finn Peemüller 15:5 38:28
Matthias Bellmann Jannik Röttgen 15:5 28:18
Spiel 2
13:30 – 17:00
Raphael Wresch Jannik Röttgen 7:13 14:20
Matthias Bellmann Finn Peemüller 19:1 27:8
Spiel 3
17:15 – 20:45
Raphael Wresch Matthias Bellmann 19:1 23:5
Jannik Röttgen Finn Peemüller 20:0 52:8

 

Gruppe B Turnier-punkte Sieges-punkte
Spiel 1
9:00 – 12:30
Maik Schierbaum David Szymanski 0:20 7:43
Niels Scheer Mirko Krecar 0:20 17:38
Spiel 2
13:30 – 17:00
Maik Schierbaum Mirko Krecar 0:20 7:45
Niels Scheer David Szymanski 5:15 15:25
Spiel 3
17:15 – 20:45
Maik Schierbaum Niels Scheer 0:20 8:43
Mirko Krecar David Szymanski 10:10 10:10
Gruppe A Turnierpunkte Siegespunkte
Raphael Wresch 41 22
Jannik Röttgen 38 40
Matthias Bellmann 35 11
Finn Peemüller 6 -73
Gruppe B Turnierpunkte Siegespunkte
Mirko Krecar 50 59
David Szymanski 45 46
Niels Scheer 25 4
Maik Schierbaum 0 -109

Endstand Gruppenphase!

 

Update 9 17:15

Die Spiele sind vorbei! Mirko und David haben die KO-Runde erreicht. Niels und Maik müssen sich nach der Gruppenphase verabschieden. David würde mit einem 13:7 im letzten Spiel gegen Mirko den Gruppensieg erreichen.

In Gruppe A ist es noch sehr spannend. Matthias hat gute Karten, kann aber noch rausfliegen.

Gruppe A Turnierpunkte Siegespunkte
Matthias Bellmann 34 29
Raphael Wresch 22 4
Jannik Röttgen 18 -4
Finn Peemüller 6 -29
Gruppe B Turnierpunkte Siegespunkte
Mirko Krecar 40 59
David Szymanski 35 46
Niels Scheer 5 -31
Maik Schierbaum 0 -74

Update 9 19:17

Neues aus der dritten Runde:

  1. Finn gegenJannik: Jannik leidet unter schlechten Würfeln, steht aber auf vielen Markern. Finn schieb langsam wieder ObSec Einheiten auf alle Ziele. Jannik kann das noch gewinnen und ins Halbfinale einziehen.
  2. David gegen Mirko: David hat so viel wie möglich in Reserve gelassen und verweigert Mirko einfach das Spiel. Wenn Mirko nicht landet, können die Genestealer Kultisten nichts machen  außer warten.
  3. Niels gegen Maik: 3. Runde, es sind schon 2 Ritter tod. Der Captain rettet fleißig gegen die D-Säge. Dank ObSec sieht es gut aus für Niels.
  4. Raphael gegen Matthias: Matthias hat nach IniKlau die ersten beiden Schussphasen überstanden und kommt jetzt mit 20 Scatterbikern und dem Phantomritter aus der Reserve. Abfangen macht kaum schaden. Matthias hat sich gut gestellt. Jetzt muss Matthias aber schaden machen, Raphel steht auf 5 Markern.

 

Update 8 16:50
1. Maik vs Mirko: das Spiel ist aus, die letzten beiden Ritter sterben in Runde4. Die Dämonen gewinnen inkl des Wipe Out 20:0

Update 7 16:45
1. Maik vs Mirko: Ein weiterer Ritter wird Opfer der Dämonen. Der Khorneprinz hat sich einen angeschlagenen Ritter mit 2 Rumpfpunkten im Nahkampf zu Brust genommen. Aktueller Stand nach dritter Runde 16:7
2. David vs Niels: David scort erneut 6 Punkte und baut sich damit einen komfortablen Vorsprung auf. Aktueller Stand nach dritter Runde 11:6
3. Raphael vs Jannik: keine Veränderung Zwischenstand dritte Runde 7:8
4. Matthias vs Finn: keine Veränderung, Sieg der Eldar/Tau ist abzusehen

Update 6 16:30
1. Maik vs Mirko: Die Prinzen bleiben in der Luft, beschwören immer wieder Streitwagen, Seuchenhüter oder Seuchendrohnen. Dazu ein wenig Beschuss auf jeden Ritter. Dieser ist größtenteils wirkungslos, nur der Prinz mit Peitsche und Eisenarm schaff es erneut einen der Ritter auszuschalten.
2. David vs Niels: bei Niels kommen wieder einige Reserven ins Spiel. Ein Flamertrupp kann erneut auf die Abarants, die in der vorigen Runde ihren 4 Zoll Charge verpatzt haben, anlegen und einen ausschalten.
Ansonsten sterben hier und da ein paar Acolyths. Zwischenstand 4:4
3. Raphael vs Jannik: die Eldar haben noch immer den Ritter, bisher scheint Raphael keinen Plan zu haben wie er den großen gelben Kerl stoppen soll.
Ansonsten besteht Janniks Armee aus 3×1 Scatterbike und 3 Warpspinnen.
Diese richten aber kräftig Schaden an und vernichten 3 Einheiten (für 2 Mahlstrompunkte, insgesamt holt Jannik diese Runde 4 Punkte)
danach spielen alle verstecken mit d verbliebenen Feuerkriegern, Drohnen und Piranhas. (Zwischenstand nach Hinrunde3 3:8)
4. Matthias vs Finn: Finn scheint langsam zu azeptieren das die Eldar Tau ihm keine Chance lassen werden. Er spielt gegen den WipeOut an und versucht ein paar Punkte zu retten.

Update 5 16:00
1. Maik vs Mirko: keine Veränderungen
2. David vs Niels: Davids Reserven treffen ein, leider ist keine 6 dabei und die Truppen dürfen nicht sofort chargen. In Beschuss und Psiphase können die Gendiebe trotzdem ordentlich austeilen und einige Marines zu ihrem Imperator schicken. Danach setzten die Genestealer zwei schöne Charges und können so drei Trupps der Marines vernichten.
3. Raphael vs Jannik: Jannik kämpft mit allem was er hat, leider ist er zahlenmäßig so unterlegen das es kaum reichen kann. Wenn die Tau keine großen Fehler machen und den Ritter gebädigt bekommen steuern sie auf einen Sieg zu.
4. Matthias vs Finn: keine Veränderungen an diesem Tisch

Update 4 15:40
1. Maik vs Mirko: Maik scort in seiner zweiten Runde ein wenig. Weiterhin erschlagen die Ritter sowohl den Streitwagen als auch die Seuchenhüter im Nahkampf. An den Prinzen entsteht kein Schaden.
Im Gegenzug stirbt ein Ritter durch die Peitsche, die Dämonen verstärken ihre Reihen durch einige Seuchendrohnen und treiben die Ritter vor sich her.
2. David vs Niels: bei Niels kommen 3 Meltertrupps im Pod, 2 mal Scouts und taktischer mit Flammer aus der Reserve.
Im Beschuss gehen wieder rund ein dutzend Genestealer nach Hause.
Die Nahkampfphase liegt den Salamanders weniger. Centurions und Scriptor sterben, die Devastoren mit Cataphracti kommen aber unbeschadet aus ihrem Nahkampf nachdem sie den letzten Acolyth erschlagen haben.
3. Raphael vs Jannik: Endstand Runde 1 2:4
Jannik hat nach einer Schusshase des Tau viele Jetbikes, einige Warpspinnen und einen Ritter verloren. Verständlicherweise wirkt er etwas konstaniert und bemüht sich gerade um Schadensbegrenzung. Dies scheint aber mehr als schwer, verbleiben als Aktivposten nur noch 3 Einheiten Warpspinnen und ein Ritter. In der Psiphase gelingt keine Psikraft. Dafür gelingt der Befreiungsschlag aber in der Schussphase, D6 gegen den Stormsurge.
4. Matthias vs Finn: die Eldar schälen eine Einheit nach der anderen aus ihren Servorüstungen, bei Finn scheint es einfach nicht laufen zu wollen.

Update 3 15:20
1. Maik vs Mirko: Der Herrscher mit Paradox beschwört einen brennenden Streitwagen und 10 Seuchenhüter. Mit Psi und Beschuss gehen 4 Rumpfpunkte auf einem Ritter. Alle Dämonenprinzen/Herrscher fliegen.
Ende Runde 1   0:2
2. David vs Niels: David marschiert mit allen Einheiten die angreifen dürfen auf die Salamanders zu. Der Rest bleibt entweder auf Markern stehen um dabei noch auf die Salamanders zu schießen oder geht zurück in die Schatten.   Im Beschuss gleicht David First Blood aus. Im Nahkampf sterben 2 Centurions, bleiben aber im Nahkampf. Der Devastortrupp bleibt auch im Nahkampf stecken.
Ende Runde 1    1:2
3. Raphael vs Jannik: Die Assasine kann, nach einem gewonnenen Nahkampf gegen Warpspinnen, ihren Flamer in einen der Propheten inkl Jetbikes legen. Es sterben alle Jetbikes und der Prophet verliert 2 Leben. Der Phantomritter wird als Ziel des Huntercadre nominiert und durch die Piranhas um 5 Leben erleichtert. Danach wird der Ritter durch Drohnen erledigt.
Weiterhin erschießen die Tau 9 Scatterbikes und 10 Warpspinnen.
4. Matthias vs Finn: Finns bringt zwei Kapseln ins Spiel, jeweils ein Meltertrupp. Ziel ist eine große Jetbikeeinheit und die Broadsides. Im Abfangen der Broadsides stirbt einer der Trupps, der andere verursacht keinen Schaden. Auch ansonsten fällt es Finn schwer relevanten Schaden anzurichten.

Update 2 14:45
1. Maik vs Mirko: Ritter beginnnen, im Beschuss muss ein Dämonenprinz ein Leben lassen. Kein FB für die Ritter.
2. David vs Niels: Niels bringt beide Sturmtrupps mit Flamern, die Centurions und die Devastator direkt vor den Genestealern runter. Devastordoktrin ist an. 3 Abarants sterben gegen die Centurions. Vier Acolyths sterben gegen die Devastoren. Die Sturmtruppler fügen mit ihren Flamern acht weitere hinzu.
Niels holt FB.
3. Raphael vs Jannik: Die Eldar töten mit mentalem Duell ein einhalb Broadsides (FB), dazu etwas synchro auf die eigenen Einheiten. Im Beschuss töten die Warpspinnen einige Pathfinder, ein Broadside wird angekratzt und
4. Matthias vs Finn: Der Ritter wird unsichtbar gezaubert. Im Beschuss zerstören die Eldar drei Rhinos und einen Trupp Insassen. Die anderen Insassen sind niedergehalten. Somit FB für die Eldar.

Update 1 14:20
1. Maik vs Mirko: Mirko baut noch auf
2. David vs Niels: David infiltriert (cult ambush) und stellt einige Marker zu, dann lässt er Niels anfangen.
3. Raphael vs Jannik: Iniklau der Tau klappt nicht, Eldar haben den ersten Zug.
4. Matthias vs Finn: Finn stellt 3 Rhinos, Bunker inkl Inhalt und ein Trike auf, Scoutet und versucht die Ini zu stehlen. Das klappt nicht, also muss er jetzt im Feuer der Eldar/Tau Kombination ausstehen.

Spiel 2 läuft  14:10 Uhr
1. Maik vs Mirko: Maik baut zu erst auf. Er rechnet sich wohl die besten Chancen in einer ersten ungebufften Schussphase aus. Mirko würfelt Psi voll auf Bio, zweimal Eisenarm sind dabei. Geschenke sind drei mal die Lanze und als WL Trait gibt es eine weitere Psistufe.
2. David vs Niels: David gewinnt Seitenwahl und Wurf für erste Runde.
Niels reserviert daraufhin seine gesamte Armee.
3. Raphael vs Jannik: Jannik darf zuerst aufbauen, aber die Tau bleiben auf Grund des verbesserten Iniklaus noch immer gefährlich. (nur 5+, dafür ist Nachtkampf dank des Tau WL-Traits)
4. Matthias vs Finn: Matthias baut zu erst auf. Psi hat er alles was nötig ist, mehrmals synchro und Unischtbarkeit.

Die Spiele der ersten Runde sind durch!

Gruppe A Turnierpunkte Siegespunkte
Matthias Bellmann 15 10
Raphael Wresch 15 10
Jannik Röttgen 5 -10
Finn Peemüller 5 -10
Gruppe B Turnierpunkte Siegespunkte
Mirko Krecar 20 21
David Szymanski 20 36
Maik Schierbaum 0 -36
Niels Scheer 0 -21
  • Raphael vs Finn: Das Spiel ist akutell ausgeglichen: Finn scored aber tötet nichts, Raffi tötet viel aber scored nichts. Das ist natürlich ne spannende Kombo bei Killpoints plus Maelstrom. 😉 In der Mitte gibt es ein episches Battle zwischen dem Stormsurge und Khan, beide mit einem Leben. Finn hat aber noch Reserven, die jetzt ins Spiel eingreifen könnten. Allerdings wird die Spielzeit langsam knapp.Update 9
  1. Matthias vs Jannik: Es sieht so aus würde Matthias den Vorteil mitnehmen können und drängt Jannik mehr und mehr in die Ecke, blaue Eldar auf Siegeskurs!
  2. (Maik vs David:)
  3. Niels vs Mirco: Mirco führt klar nach Punkten und steht strategisch sehr gut da, das wird eng für Nils.

 

  • Update 8
  1. Raphael vs Finn: Alle Reserven und Abfangen sind durch, die Armeen stehen auf der Platte. Raffi schafft es die Kontrolle über seine Mitte zu erhalten, der Feuer der GSF setzt den Tau zu aber es sind noch keine Schlüsseleinheiten gegangen.
  2. Matthias vs Jannik: Jannik hat große Probleme da es bei ihm grade an die wesentlichen Einheiten geht: der zweite Ritter ist jetzt definitiv tot, der erste Farseer ist gegangen und viele Einheiten leiden jetzt im kombinierten Feuer der Eldar und verbleibenden Tau. Er hat aber noch 4 Einheiten Warpspinnen in Reserve und kann sich zurück ins Spiel kämpfen.
  3. (Maik vs David:)
  4. Niels vs Mirco: 7:17 für Mirco nach Punkten beim Ende der 2. Runde, nur ein Nurgleprinz ist durch einen um 1 verlorenen Nahkampf gegangen und er baut Dominanz auf der Platte auf. Niels ist moralisch nicht mehr gut drauf. Seine Einheiten stehen sehr verteilt, es sieht danach aus als würde Mirco hier das Spiel kontrollieren und ist auf Siegkurs.

 

  • Update 7
  1. Raphael vs Finn:
  2. Matthias vs Jannik:
  3. Maik vs David: David löscht die Ritter in Runde 2 aus. Endstand 43:7, woraus ein 20:0 resultiert.
  4. Niels vs Mirco:

 

  • Update 6
  1. Raphael vs Finn:
  2. Matthias vs Jannik: von 6 Trupps Warpspinnen kommen trotz Autarch nur 2 bei Jannik. Beide kriegen ein Deep Strike Mishap und…sterben.
  3. Maik vs David: Maiks vierter Ritter überlebt den Charge und kann mit 3 Stomp Schablonen Schaden machen, jetzt folgt aber ein weiterer Kampf mit dem anderen Ritter, das wird gefährlicher.
  4. Niels vs Mirco:

 

  • Update 5:
  1. Raphael vs Finn: Hier läuft der Drop in vollem Gange, noch keine News.
  2. Matthias vs Jannik: Matthias hat seine Schußphase nicht voll nutzen können. Es geht ja in der Hauptsache ersteinmal darum, die gegnerischen 2 Ritter unter Kontrolle zu bekommen. Statistisch erledigen 3 Trupps Warpspinnen einen Ritter allein: wenn sie frei schießen dürfen. Es ist aber so, dass ein Trupp komplett auf den unsichtbaren Ritter geschossen hat und Broadsides und Riptide zusammen mit Bikes den anderen auf 1 Leben reduzieren konnten. Das hört sich zwar im ersten Moment sehr gut an, allerdings wäre ein Flankenwechsel mit den Spinnen wahrscheinlich sinnvoller gewesen und deren Feuer auf einem Ritter ohne Invis zusammen zu ziehen, den eigenen Ritter zu synchronisieren und dann einen sicher zu erledigen. Die Kadenz Einheiten könnten als “Fail-Safe” agieren und nach dem Verlust des ersten Ritters hier die auf den Unsichtbaren Ritter nachhaltigen Schaden machen. Das lief leider nicht so konzentriert was nun Jannik eine zweite volle Schußphase mit beiden Rittern erlaubt und durch eine sehr unglückliche Positionierung eines Spinnentrupps ggf einen Charge mitten ins Backfield der Eldar/Tau mit einem unsichtbaren Ritter: das ist schon ein Vorteil der sich in Punkten niederschlagen kann.
  3. Maik vs David: Runde 2 von David läuft. News nach der Runde.
  4. Niels vs Mirco: Niels konnte in seiner ersten Runde nur 4 Punkte sichern und keinen Killpoint erzielen. Das ist im Spiel Gladius gegen Dämonen bei Killpoints natürlich wenig. Er hatte vor allem mit den abweichenden Droppods zu kämpfen. Jetzt wird es spannend, ob Niels das Spiel noch genug in die Länge ziehen kann. Vorerst hat Mirko aber die Chance zu Punkten und Marines zu dezimieren.

 

  • Update 4:
  1. Raphael vs Finn: Raffi zieht gut vor und lässt sein Backfield sehr offen. Er konnte einen Bunker und ein Fahrzeug vernichten und einige Marines sind wieder beim Imperator. Raffi hat mit 6 Karten 7 Punkte gescored, das ist sehr solide. Jetzt treffen die ersten Reserven von Finn ein, aber die Skyhammer und der “Juice” kommen jetzt rein, damit wird Raffi Verluste hinnehmen müssen und wahrscheinlich die Kontrolle über seine eigene Hälfte verlieren. Damit ist die erste Runde für Finn gar nicht so schlimm ausgegangen und er kann jetzt einen Vorteil im Field Control gewinnen und sich im Damage Race, das dieses Spiel entscheiden wird so platzieren, das Raffi hinten raus die Möglichkeiten rar werden die schiere Masse an ObSec Trupps zu kontrollieren.
  2. Matthias vs Jannik: Matthias ist am Zug und hat sich in seiner Phase Semi-Aggressiv platziert. Im Elder Mirror Match ist ja immer eine gewisse Mitte aus forschem Vorgehen und Absicherung gegen eigene Verluste gefragt: das ist ein schwierieger Spagat, es kommt jetzt auch wieder darauf an, was in der Schußphase an zählbarem zurück auf die Tabletts wandert. Aktuell noch komplett offen.
  3. Maik vs David: Maik kann kaum agieren und nimmt erwartungsgemäß einen Haufen Genestealer aus dem Spiel, die Runde 2 von David könnte aber schon den Côup de Grace liefern.
  4. Niels vs Mirco: Hier ist aktuell weiterhin wenig zu berichten, die GSF kommt runter und kann die Kontrolle über den Boden an sich nehmen. Der Schaden wird überschaubar sein da fast alles fliegt und gut geschützt in der Luft steht. Es ist aber natürlich ganz entscheident wer nachher wo genau steht, da werde ich euch wohl am besten mit einem Bild in der nächsten Bilder Runde auf dem Laufenden halten!

 

  • Update 3:
  1. Raphael vs Finn: Es wird taktiert und noch ist nichts spannedes zu vermelden.
  2. Matthias vs Jannik: Jannik bleibt in der Schußphase deutlich hinter den Erwartungen zurück, es geht ein Broadside und eine D-Kanone, das hätte mehr werden können.
  3. Maik vs David: David hat schon wesentlich mehr Modelle verloren, ca 5mal so viele wie Maik. Allerdings sind 15 Genestealer und 3 Imperial Knights gegangen, 3 große Nahkämpfe erledigen hier das Spiel. Maik ist mit den anderen Beiden geblockt und kämpft ab jetzt gegen das 20:0, David ist der Sieg hier kaum noch zu nehmen. Es waren tatsächlich 7 Sechsen für den First-Turn Move: tatsächlich mit Maiks Würfeln. Da kann man dann glaube ich auch so viel taktieren wie man will, das ist einfach nur noch bitter.
  4. Niels vs Mirco: Die Gladius fängt jetzt an aus der Reserve zu kommen, nicht viel passiert hier bisher.

 

Umzingelt die Ritter! Die sind nur groß! 😀

Der Khorne Dämonenprinz nimmt Nachhilfe beim Fateweaver: Als Warlord mit Extra-Masterylevel würfelt er auch gleich einmal den D-Schuss. Beeindruckend für einen Psi-Einsteiger.

Raphael rückt vor und die White Scars erwarten die erste Schußphase. So werden Spiele entschieden.

Ein Riptide braucht immer Sicht, oder? Hier wird noch die erste Schußphase vorbereitet, auch hier kann das einen nachhaltigen Effekt auf das Spiel haben, wir dürfen gespannt sein!

 

  • Update 2:
  1. Raphael vs Finn: Raphael schafft es die INITIATIVE zu stehlen!! Jetzt gibt es hier wohl richtig Schmerzen.
  2. Matthias vs Jannik: Beide Eldar mit Invis tasten sich langsam ab, dieses Spiel wird etwas brauchen bis es richtig los geht.
  3. Maik vs David: David nimmt Fahrt auf und gönnt sich 7x die 6 für seine Tabelle: das bedeutet viele Charges mit Rending und könnte Maik empfindlich treffen. Für Ihn ist
  4. Niels vs Mirco: Mirco darf die Ini behalten und geht in die Lüfte, jetzt wird es spannend wie Niels sich dagegen verteidigen kann.

 

  • Update 1: Moin Moin in Runde 1 ist hier TheSailingLord für euch und wir beginnen mal dem Überblick wer die Erste hat!
  1. Raphael vs Finn: Finn stellt auf und hat theoretisch die Erste wenn er will (und Raffi ihn lässt mit seiner Kombo)
  2. Matthias vs Jannik: Die Elder fangen an. 😉 Ganz konkret die gelben ohne Tau, also Jannik. Aber auch hier könnte könnte noch geseized werden, aber halt nur auf die 6+ nicht wie im Spiel 1 auf 5+ mit Reroll.
  3. Maik vs David: Maik gibt David durch die Marker Platzierung eine realistische Chance in dem Match. 4 Marker liegen nun 6″ in den Ecken das ist sehr gut für David. David fängt an obwohl er das eigentlich nicht wollte und würfelt Schonmal 2 Sechsen für den Kult.
  4. Niels vs Mirco: Mirco fängt immer an und macht natürlich im Finale keinen Unterschied. 3x Feel no Pain auf den Prinzen ist auch nett, aber die Gladius vom Niels hat grade in so einem Spiel auch gern mal die Rückrunde.

Missionen
Spiel 1: 
Aufstellung: Hammerschlag
Mahlstrom: Pattsituation
Ewiger Krieg: Vernichte die Xenos

Spiel 2: 
Aufstellung: Aufmarsch
Mahlstrom: Verdeckte Operationen
Ewiger Krieg: Das modifizierte Relikt

Spiel 3: 
Aufstellung: Feindberührung
Mahlstrom: Kein Kontakt
Ewiger Krieg: Erkunden und Sichern

4 Gedanken zu „Coverage: TTM Finale (Gelsenkirchen)

  1. boah, die Moral von Raffy gebrochen mit dem Tod des Stormsurge?? Man unterschätze niemals unseren Yannick.

  2. “Der Khorne Dämonenprinz nimmt Nachhilfe beim Fateweaver: Als Warlord mit Extra-Masterylevel würfelt er auch gleich einmal den D-Schuss. Beeindruckend für einen Psi-Einsteiger.”

    Wie geht das? Schon laut altem FAQ zu Curse of the Wulfen wurde geregelt, dass in dem Fall dieses Warlord-Traits der Khorne-Prinz keine Psikraft bekommen darf…

  3. Hey Eisengarde, danke für den Hinweis. Es wurde schlichtweg übersehen und grundsätzlich spricht bei der Regel ansich nichts dagegen.

    Aber ja du hast Recht – es steht im CotW FAQ 🙂

Schreibe einen Kommentar