PREVIEW PODCAST

Hallo Turnierfreunde,

heute sprechen Niels, Ben zusammen mit unserem Gast Valentin über das Firebug Schwaben Summer Battle 2016 am 23. – 24.07.2016 in Unterensingen.

Wir durchleuchten die abgegebenen Listen, die Missionen und mussten feststellen – die Spieler werden kreativer!

Viel Spaß wünscht euch euer TTM Team!

Download Podcast

 

Turnier Links:

T3

Listen

4 Gedanken zu „PREVIEW PODCAST

  1. Hallo Ihr Lieben,
    zunächst einmal freut es mich, dass Ihr mich zu einem Turnierfavoriten auserkoren habt, allerdings wirklich nur aufgrund der Armeeliste. Wie alle hier in der 40k Welt Deutschlands wissen, wohne ich seit fast zwei Jahren im Kongo (komme Ende August 2016 jedoch zurück und werde dann die Weltherrschaft des 40k an mich reißen, muharhar) und kann daher überhaupt nicht zocken. Mangels Training rechne ich mir daher einen Platz um die 15-20 aus. Aber Bange machen gilt nicht, ich werde auf jeden Fall ne Menge lernen und werde danach berichten.

    So, noch ein paar Anmerkungen zu meiner Armeeliste:
    Der Lord of Change hat einen exalted reward dabei, sollte das eigentlich für ein Grimoire tauschen. Geht aber leider nicht, weil er ja schon ein hellforged Artefact in Form der impossible Robe hat (danke an Khalli alias Christian für den Hinweis). Damit habe ich effektiv 30 Punkte verschenkt).
    Ein Wort zu Karanak und den anderen Auxiliaries. Ich finde die Furien grottenhässlich und auch im derzeitigen Meta superschlecht, da fast jeder Gegner entweder 5 Modelle einfach weg bläst oder weil er einen Zauberer dabei hat, einfach weg kreischt. MW 2, dafür muss sich der Psioniker noch nicht mal anstrengen. Und weil ich mit so vielen feindlichen Psionikern in ihrer Konklave rechnete, ist Karanak dabei (lest Euch noch mal die Sonderregeln des Dreiköpfigen Hundes durch: Jeder Pasch führt zu Perils of the Warp!!!)
    Für die drei Seelenzermalmer fehlen mir (noch) die Modelle. Auch nen Ritter hätte ich gut gefunden, aber woher nur die Punkte nehmen und nicht stehlen?
    Da sind mir die beiden objective secured Einheiten des CAD einfach wichtiger, grad im Zusammenhang mit dem Verseuchen der Marker durch die Hunde. Einfach mal im letzten Spielzug mit einem Eldar-Jetbike rüberboosten und meinen Homemarker contesten funktioniert damit einfach nicht mehr (jetzt könnt Ihr Euch auch schon denken, was meine Primärziele sein werden, nicht die Ritter!!).
    Ich bin gespannt, schließlich hängt es auch vom jeweiligen Gegner ab. Panzermaik in der ersten Runde bei Killpoints und ich bin schon auf der absoluten Verliererstraße….

  2. Haube oh meine Haube,

    ich finde sehrwohl, dass die Furien eine Aufgabe perfekt übernehmen können. Auf dem Means of Battle spiele ich die Furien noch normal. Das Meta muss sich noch ein kleines Stück weiter drehen, dann wird meine Zeit der Furien kommen!

  3. Howdy
    Danke für eure netten Kommentare über meine Bot Liste! Und wie ihr richtig vermutet habt macht diese Liste extrem viel Spaß zum spielen und kann gegen viele Listen richtig rocken!
    Exakt diese Liste habe ich bei den letzten beiden Firebug Schwaben Turnieren (Im Teamturnier und ein Soloturnier letztes Jahr) auch gespielt, dank dem neuen FAQ ist sie noch besser geworden!
    Gegen Superheavies ( Phantomritter/Stormsurges/IKs… )
    Hab ich die noch nicht ausprobiert mal schauen wie das wird.

  4. Oh Du mein Dämonen-Vater, lieber Veiovis, genau, wenn sich das Meta-Rad weiter dreht, dann kann es passieren, dass Furien nicht mehr so schlecht sind (vor allem die Punktezahl ist ja verlockend, die weiter hoch zu züchten und ggfs. mit einem Mal zu versehen), doch solange in jeder SM Armee Psioniker dabei sind und soviele Tau und Eldar hier rum hüpfen, taugen sie leider nix. Sorry, ist aber so!

Schreibe einen Kommentar