PREVIEW PODCAST

Hallo liebe Turnierfreunde,

heute geben sich die Organisatoren des Playnetix Kugelflug I die Ehre in unserem Preview Podcast!

Die zwei Sebastians, Schnemo und Iago sind zusammen mit Finn zu Gast bei Jan und Ben und sprechen über die Listen, die Teilnehmer und die Missionen.

Viel Spaß wünscht euer TTM Team!

P.S. Leider hat uns bei der Aufnahme ein Warpsturm ereilt. Wir bitten die teilweise schlechtere Qualität zu entschuldigen – wir werden daran arbeiten es zukünftig besser zu realisieren.

 

Links:

Listen

T3

 

4 Gedanken zu „PREVIEW PODCAST

  1. Erst einmal vielen Dank für den Podcast. Die Schlagzahl der Beiträge ist wirklich beachtlich und die zusätzliche Infos zu neuem Content über das GW-Fanworld Forum sorgt erfolgreich dafür, dass ich nichts verpasse. Euer Engagement ist einmalig!

    Aber etwas konstruktive Kritik vielleicht noch:
    Ich freue mich natürlich insbesondere auf die Preview-Podcasts der Turniere, auf die ich selbst fahre. Nur nehme ich nach dem 3. Podcast irgendwie ein Deja Vu wahr. Das 3. Mal etwas nahezu identisches zu Eldar und SM zu hören wirkt auf mich eintönig. Super finde ich zwar, dass Ihr auf die Turnier-Missionen eingeht, aber dann… wie kommen Eldar damit klar, wie kommen Marines damit klar…
    Tatsächlich fände ich es deutlich spannender, wenn Ihr innovative Konzepte und Nieschenarmeen hervorheben würdet. Vielleicht mal drüber sprechen, was diese Listen dem “Meta” entgegenzusetzen haben und was spielerisch herausgeholt werden kann.
    Übrigens fand ich die letzten 5 Minuten mit den Gedanken von Finn auch ziemlich gut. Das hat zum Schluss nochmal eine interessante Note reingebracht.

    Ansonsten wie bereits gesagt, top was Ihr hier so macht!!! 🙂

    Gruß
    Brother-C

  2. Vielen Dank für die Konstruktive Kritik und das Lob. Wir nehmen uns das echt zu Herzen und werden beim nächsten Preview Podcast versuchen es ein wenig anders zu machen.

    Gruß Ben

  3. Ich finde eure Gewichtung genau richtig diesbezüglich. Es ist schon sinnvoll Nischenarmeen und Konzepte mit den Toparmeen zu vergleichen. Wenn eine Liste nicht mit SMs oder Eldar klar kommt, hat sie keine Aussicht auf Erfolg.
    Also weiter eng an den Benchmark Armeen dranbleiben und Konzepte, die ggf. Einfluss aufs Meta haben könnten vorstellen.

  4. Nun ja, die Frage ist ja, welches Hauptziel verfolgt TTM? Ein Turnierformat für Profis und Toparmeen etablieren oder neue Spieler für Turniere zu begeistern?

    Ich selbst spiele nur Tyraniden, habe und will auch keine andere Armee. Natürlich kann ich nicht mit den Top Armeen mithalten und halte es auch für illusorisch, ein TTM Turnier zu gewinnen. Warum fahre ich also trotzdem auf Turniere? Weil es Spaß macht sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und natürlich 3 Spiele an einem Tag zu machen.

    Vermutlich gibt es da draußen noch mehr wie mich und einige haben sicherlich noch keine Turniere gespielt. Wenn TTM nun auch wie bisher schon (siehe Orks) diese Armeen fördert, wird die Zahl der Turnierspieler sicher weiter steigen. Wird dagegen direkt der Eindruck vermittelt, dass nur Eldar und SM eine Daseinsberechtigung haben, werden neue Spieler schnell das Interesse verlieren. Daher hoffe ich einfach mal, dass durch die Turnierprofis hinter TTM auch weiter andere Armeen betrachtet und gefördert werden und somit mehr Vielfalt in den Turnieren Auftritt.

    Das war einfach mein Wunsch im Rahmen der Preview-Podcasts.

    Brother-C

Schreibe einen Kommentar