FAQ – SAISON 2018

Startseite Foren FAQ / REGELFRAGEN FAQ – SAISON 2018

Dieses Thema enthält 105 Antworten und 39 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  necrow vor 1 Stunde, 29 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 106)
  • Autor
    Beiträge
  • #3903

    izzak
    Teilnehmer

    Ich bräuchte mal 2 Atworten nach Turnier zur öffentlichen Klarstellung:

    Müssen Ork-Units vollständig innheralb eines Spezialkraftfelds sein, um den Retter zu bekommen, oder hier im speziellen Fall von Battlewagons oder Trucks z.B. nur mit einem kleinen Teil innerhalb des Kraftfelds sein? Das deutsche FAQ spricht von „einheiten vollständig innerhalb“, das englische von „units entirely within“.

    Auf unseren Turnier wurde argumentiert, das im Regeltext nicht „wholly within steht, der Part bzgl. wholly im FAQ:

    Q: Can you clarify what the difference is between ‘wholly within’
    and ‘within’ for rules purposes?
    A: If a rule says it affects units/models that are ‘wholly
    within’ then it only applies if the entire unit/model is
    within. If it just says ‘within’, however, then it applies so
    long as any part of the unit/model is within.

    bezieht sich aber nicht auf „entirely within“RAW?

    2te Frage: Aus den Regeln ist ja ersichtlich, das Vehicles nicht in oberste Etagen von Ruinen fahren können. Es wurde argumentiert, das man Vehicles in oberste Etagen von Ruinen stellen könnte, während des Deployments, weil keine Bewegung?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von  izzak.
    #3908

    izzak
    Teilnehmer

    Wie stehts allgemein mit Fortifications, wo müssen jene platziert werden? Sicherlich Deploymentzone wie früher? Wenn ja, gelten die alten Regeln Season 1, wenn durch Gelände eine Fortification nicht platziert werden kann, darf der Gegner ein Geländestück bestimmen, welches umpositioniert wird?

    Können Fortifications Abwehrfeuer geben? Wieviel Platz nehmen größere Modelle ein, wie AdMech Destroyer, Cents usw., laut Datenblatt immer nur 1

    Wenn ihr CA zur Diskussion aufm Schirm habt, wegen Matched und Freeplay, bitte beachten das in CA nicht alle Fortifications enthalten sind, sowie sich manche Fraktionsregeln, wie Imperial Fist usw. auf Fortifications beziehen. Da GW derzeit kein neues Stronghold Assault aufgelegt hat, wäre es aber zu Schade, jetzt sämtliche restlichen Fortifications zu verbannen (Reactor, Pipelines, Eldar Gelände, Amoured Container ja schon weg, da ich mir denke das unsere Community bzw. ihr, 1-2 Rules intended selber entscheiden könnt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von  izzak.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von  izzak.
    #3911

    izzak
    Teilnehmer

    Zur Ergänzung, auf einen TTM Turnier wird auch gerade der Chaos Baum gespielt, der unter Fortifications fällt. Daher wäre eine gesamte Regelung für TTM schön.

    #3912

    izzak
    Teilnehmer

    Noch ein bissl zur öffentlichen Klarstellung:

    Wenn Gullyman zum ersten mal stirbt (slain), gilt dieser Kill für Killpoints, Siegpunkte für Mahlstrohm “ Töte Unit X“ z.B. und für den Warlordkill?

    #8918

    Blacksun
    Teilnehmer

    Eine Frage zur Mission Abschuss bestätigt. Ich habe zb die Karte 65 töte ein Monster oder Fahrzeug mit 10 oder mehr LP nun hat der Gegner keins und hatte nie eins, was mache ich nun. Laut Missionsregel darf ich die Karte nicht abwerfen. Wird hier eine ausnahme gemacht oder sperrt mir diese karte für den rest des spiels die eine Karte wenn ich keine 2CP mehr hab zum austauschen?

    #8920

    Tyrant242
    Teilnehmer

    Moinsen,

    kann ich bei der PSI Kraft Mind Control des GSC Buffs für die Modelle nutzen, die ich kontrolliere? Sprich wenn ich beispielsweise ein Razorback übernehme kann ich dann die Rerolls von Girlyman nutzen?

    #8923

    Aquaticlunatic
    Teilnehmer

    Fragen zur Schachuhr:
    1.Darf mein Gegner den von mir vorgeschlagenen Gebrauch einer Schachuhr ablehnen?
    1.1 Falls „ja“, kann ich die Uhr nutzen um „meine“ Zeit zu messen (wodurch ich ja unsere Zeitdifferenz ermitteln könnte)? Hätte dies Bestand vor dem Orga?

    #8926

    Vulk4N
    Teilnehmer

    Ich hätte eine Frage zur Aufstellung:
    Auf S.215 steht, dass man mindestens die Hälfte der Einheiten der Armee aufstellen muss.
    Wie verhält es sich mit einer Einheit in der Reserve innerhalb eines Transporters (z.B. taktischer Trupp in Landungskapsel) im Bezug auf die 50% Regel?
    Beispiel: 4 Einheiten auf der Platte und 4 taktische Trupps in 4 Landungskapseln, zusammen also 12 Einheiten. Kann man das so aufstellen, da man vier Auswahlen auf der Platte und vier in der Reserve hat? Oder müssten sechs Einheiten auf der Platte sein und sechs Einheiten in Reserve?

    #8929

    Schmuvness
    Keymaster

    @all:
    Bitte verzeiht meine Kommunikationsstille. Ich warte sehnsüchtig auf das angekündigte FAQ seitens GW. Wenn dieses FAQ erscheint und Eure hier gestellten Fragen, nicht darin beantwortet werden, werde ich sie selbst beantworten.

    #8930

    Brutus
    Teilnehmer

    … und die erste Frage zum FAQ:
    Seite 2, Tactical Reserves:
    Furthermore, in matched play games, any unit that arrives on the battlefield during a player’s first turn must be deployed wholly within the
    controlling player’s deployment zone (even if its ability would normally let it be set up anywhere). This does not apply to a Genestealer Cults
    unit that is being set up according to the Cult Ambush ability, or to units that are set up after the first battle round has begun, but before the first turn
    begins (such as those set up via the Forward Operatives or Strike From the Shadows Stratagems).

    Gilt das auch für Einheiten in Transportern, die auf dem Feld starten, d.h. müssen diese beim Aussteigen in der ersten Runde vollständig innerhalb der Aufstellungszone platziert werden?

    #8931

    Spawny
    Teilnehmer

    @TTM Orga

    Ich weiß Forderungen aus allen Ecken sind ggf. etwas unfair, da Ihr viel Arbeit investiert und ich wirklich hier betonen möchte das Ihr einen grandiosen Job macht und auch wenn ich nicht alles 100% so sehe, sehr zufrieden mit dem aktuellen TTM Regelwerk bin!

    Aber als Inständige bitte aus unserem Spielerkreis und seit dieser Saison relativ aktiver TTM Turnierspieler hoffe ich das Ihr von den Beta Rules nicht alles übernehmt… Ich finde das FAQ eigentlich wirklich sehr gelungen zu 90%…

    Was aus meiner Sicht der total Fail ist, ist diese „Taktische Reserve“ Regel… und ja ich habe im letzten Turnier auch mit Ymbari gegen 6 Flyrants / Mawlocs / RipperSwarms verloren und spiele selbst eher weniger Reservekonzepte…

    Aber das schocken in der ersten Runde nur noch in der eigenen Deploymentzone erlaubt ist, ist eine absolute Farce… ich sehe es schon kommen das jeglich Armeekonzepte die Ballerburgen sind… alles zusammenschießen und sich überhaupt keine Gedanken mehr über Screen und Dropprevention machen müssen… Das stellt das Meta aus meiner Sicht total auf den Kopf und ich befürchte (wissen tue ich es natürlich nicht) das sich dies mit dieser Regel im Turniermeta stark zum negativen verändern wird…

    Meine Plädoyer daher in eigener Sache und als Turnierspieler! Bitte übernehmt gerne alles vom FAQ wegen mir, außer diesen furchtbaren 1st Round Dropschutz für die N00bs… Gerne mit der Einschränkung und dem Powerlevel, das ist aus meiner Sicht alels vertretbar.

    Ich hoffe mein Geschwalle ging keinem auf die Nerven, aber das bewegt uns gerade wirklich tief in meiner Spielergruppe hier im Süden!

    Danke.
    Spawny

    #8932

    Zweischneid
    Teilnehmer

    Die Reserve-Regel ist das mit Abstand beste am FAQ.

    Wenn die Leute mal wieder einfach einen Predator oder Devastoren-Trupp hinstellen können, ohne das jeder die selben, öden, immergleichen Suppen-Screens mit reinnehmen (und stundenlang ausmessen) muss, würde das Spiel zumindest Ansatzweise wieder etwas wie 40K ähneln.

    #8933

    Spawny
    Teilnehmer

    Unterstützt aber auf lange Sicht eher „No-brainer“ Ballerburgen, weil du keinerlei Angst mehr for 1st Turn Charges haben musst oder Beschuss auf kurze Distanz… Wenn man ein Listenkonzept spielt was dagegen anfälliger ist, verstehe ich das zwar, aber es ist halt eben dann wieder wie in der 7. was ich schade fände, trotz ausmessen…

    #8934

    Zweischneid
    Teilnehmer

    Ist das so?

    Die Regelungen sind ja nicht vom Himmel gefallen sondern basieren auf Turnieren in England und USA und der Dominanz der „No Brainer“ Reserve-Listen gegenüber anderen Listen (darunter eher Beschusslisten wie AdMech, Tau, moni-Guard, etc..).

    Wie die alten Beta-Regeln werden sie ja auch fast sicher nicht verschwinden, sondern in überarbeiteter Form ab vmtl. Herbst ein Teil der Mstched Play Regeln/Eventempfehlungen werden.

    Ich persönlich würde dem ITC Beispiel folgen und Teil des Evidenzbasierten Feedbackprozesses für diese (speziell für Turniere gemachten) Regelvorschläge werden, statt sich 6 Monate über subjektive Spekulationen zu streiten, bevor die Regelungen dann im Herbst in einer oder anderer Form sehr wahrscheinlich fix Teil des Spiels werden.

    #8935

    Spawny
    Teilnehmer

    Auch wenn du das anders sehen magst… ich finde das ist so!

    Um streiten geht es mir zumindest hier nicht, keine Ahnung warum du das thematisierst…

    Beta Regeln sind ein Vorschlag und wir haben die Chance diesen zu diskutieren und ggf. Zu übernehmen / teilweise übernehmen / oder gar nicht…

    Vielleicht versucht man nicht gleich den Holzhammer sondern arbeitet erstmal mit dieser Powerlevel Anpassung das würde schonmal bei einigen Konzepten etwas Schärfe rausnehmen.

    Und bitte nicht von Dir auf andere schließen, das letzte was ich will ist ein Streitgespräch…

    Grüße 🙂
    Spawny

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 106)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.