TTM FINALE 2019 – DER ZEITPLAN

Hallo liebe Community,

die Tabletopmasters Saison 2018 ist vorüber. Viele Schlachten wurden geschlagen, das Meta veränderte sich im gefühlten Minutentakt und wir vom TTM-Team sind sehr glücklich, dass das Format TTM weiterhin gut bei Euch ankommt und wir zahlreiche Teilnehmer auf TTM-Turnieren verzeichnen können.

Nun ist es an der Zeit Euch den Zeitplan der kommenden Wochen vorzustellen. Zum Jahresende liegen mal wieder aufregende Zeiten für uns 40k-Spieler vor uns. Chapter Approved 2018 steht an und auch das erste Kampagnenbuch der 8. Edition scheint uns bald zu erreichen. Und für die TTM heißt es nun das Finale 2018 zu planen und Euch vorzustellen.

Zur allererst nochmal die Liste der Spieler, die sich für das Finale 2018 qualifiziert haben:

Fett hervorgehoben sind die Teilnehmer, welche sich über den Sieg eines der vier TTM Grand Tournaments qualifiziert haben. Weitere acht Spieler haben sich über die Akkumulation von TTM-Punkten qualifiziert. Wir haben bereits Rückmeldung erhalten, dass Martin Braemer aus Dänemark leider nicht am Finale teilnehmen kann, dementsprechend rückt die nächste Person in der Liste nach.

Ich bitte alle Qualifikanten sich bis zum 09.12.2019 bei mir gemeldet zu haben! Schreibt mich über die Euch zugänglichen Formate an oder schreibt mir eine E-Mail an scheer@tabletopmasters.de.

 

Hier noch mal die Eckdaten zum Finale:

Gebrüder Peters Gebäudetechnik
Roderstr. 25
85055 Ingolstadt

Datum: 19.-20.01.2019

Schaut Euch auch noch einmal den Post zum Finale an, hier:

TTM FINALE 2018

 

Und nun der Zeitplan zum Ablauf bis zum Finale:

Rückmeldung der Spieler bis zum 09.12.2018

Losung Gruppenphase, Missionen, Aufstellung am 16.12.2019 (An diesem Wochenende wird auch das Chapter Approved 2018 erscheinen. Die Punkteanpassungen aus diesem Buch werden auf dem Finale Anwendung finden.)

Deadline zur Listenabgabe am 06.01.2019

Finale am 19.-20.01.2019

Das Finale wird wieder einmal in zwei Phasen ablaufen. Die Teilnehmer werden in 3 Gruppen gelost mit jeweils einem Sieger der GTs in einer der Gruppen bzw. zwei GT Sieger in einer der drei Gruppen. Die Restlichen Qualifikanten werden auf die verbleibenden Gruppenplätze gelost. Am ersten tag des Finales werden die Gruppenspiele ausgetragen. Die Gruppensieger sowie der Gruppenzweite mit dem besten Overallscore aus allen drei Gruppen ziehen in die K.O.-Runde ein, welche am Sonntag mit Halbfinale und Finale ausgetragen werden. Am Sonntagnachmittag wird dann der Tabletopmasterschampion 2018 feststehen.

Wir freuen uns sehr auf das Finale und bedanken uns im Voraus bei allen Teilnehmern und vor allem bei den Organisatoren rund Um Fritz Peters, der uns die Räumlichkeiten seiner Firma zur Verfügung stellt, sowie bei den Jungs von TAB – Table and Beyond, welche die gesamte Coverage zum Finale übernehmen werden.

Eine schöne Adventszeit wünschen Euch,

Niels & das TTM-Team

 

Schreibe einen Kommentar