ETC: DÄNEMARK – ERSTRUNDENGEGNER DER DEUTSCHEN MANNSCHAFT

Liebe TTM-Community,

wie versprochen kommt hier weiterer ETC-Content. Diesmal analysiert eHaube für uns die Listen des Erstrundengegners von Team Deutschland: Dänemark.

Viel Spaß beim Lesen!

Einleitung

„Sein oder Nichtsein; das ist hier die Frage: Obs edler im Gemüt, die Pfeil und Schleudern des wütenden Geschicks erdulden oder, sich waffnend gegen eine See von Plagen, durch Widerstand sie enden? Sterben – schlafen –“

Guten Tag, werte Freunde der Tabletopmasters, Gönner unseres deutschen ETC Teams und Mit-Hobbyisten, mit den Worten Hamlets, dem ihn der geniale Shakespeare in den Mund legte, möchte ich einen weiteren Beitrag zu unserem Hobby anbieten. Wie Fred im ersten Teil seines Artikel über die deutsche Mannschaft bereits ankündigte, entführe ich Euch heute in das Land unseres nördlichen Nachbarn: Nach Dänemark.

 

Die Losfee war uns nicht gerade hold, als sie Dänemark als Erstrundengegner für Deutschland aus der Trommel gefischt hatte. Dänemark gilt als eine der Top Tier Mannschaften auf dem ETC und das seit mehreren Jahren. Ihr Captain ist ein schlauer Fuchs, mit allen Wassern gewaschen, einige Spieler sind bereits in der Vergangenheit als 40k-Wikinger in den Norden der Republik eingefallen (bspw. auf dem Baltic Cup letztes und dieses Jahr) und last not least führten Dänemark und Deutschland im Frühjahr diesen Jahres ein gemeinsames Bootcamp aus, indem sie – ich will ehrlich sein – den deutschen Recken ordentlich den Hintern versohlt hatten. Dänemark ist top vorbereitet, hoch motiviert und bringt ein paar furchterregende Listen mit aufs Turnier. Lasst uns eintauchen in die Materie…

 

Erster Überblick

„Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden als Eure Schulweisheit sich träumt.“

Nun, lieber Prinz, das wollen wir hoffen, denn wenn wir einen ersten vergleichenden Blick auf die Listen der Nordmänner werfen, fällt uns auf, dass sie deutlich weniger Drops auf den Tisch bringen als wir. Und das bedeutet, dass sie a.) häufiger anfangen werden als die Deutschen (in ca. 62% der Fälle, meinte ein Mathematiker), was in dieser Edition unverändert einen enormen Vorteil mit sich bringt und b.) haben sie weniger Killpoints. Das ETC hat einige, wesentliche Änderungen im Vergleich zu TTM: First Blood ist nicht ausgleichbar und in jeder Mission wird auch mit Killpoints gespielt mit maximal +/-4 Punkten . Das heißt, dass der erste Zug fast immer den Anziehenden mit 2:0 in Führung gehen lässt und der Nachziehende muss diesen Nachteil erst mal aufholen. Ein Auslöschen wird stets mit 20:0 honoriert, daher ist das Setup mancher ETC Listen in dieser Weltmeisterschaft deutlich anders, als man es in unserem deutschen TTM-Umfeld erwarten würde (was auch ein Grund dafür ist, dass ich den copy&paste Freunden nicht anraten würde, ohne Verstand die ETC-Listen bei TTM zu nutzen!!!)

 

Wenn wir uns den einzelnen, genutzten Fraktionen widmen, dann stellen wir eine offensichtliche Übereinstimmung zu den deutschen Überlegungen fest. Etliche der Fraktionen sind „Selbstläufer“ und wurden von beiden Mannschaften bedenkenlos in den eigenen Werkzeugkasten gepackt: Drukhari, Eldar, CSM, Astra Militarum, Harlequine, Ravenguard. Aber es gibt auch Unterschiede. Dänemark verzichtet gerne auf die mittlerweile etwas schwach auf der Brust gewordenen Tyras und bringen stattdessen Thousand Sons mit Nurgle Dämonen ins Spiel. Und statt der Riptides unseres Captains meint Dänemark mit Traitor Knights das bessere Ende für sich zu haben. Gegen Massenabwehr setzen wir auf Aggressors, während die Dänen auf die Custodes zählen (die hatte unser Bel auch lange in seinen internen Überlegungen, entschied sich am Ende aber dann doch lieber für Deathwatch).

 

Die Einzellisten

Schauen wir aber auch kurz in die Einzellisten. Was fällt uns dort auf?

 

Armeeliste Renegade Knights

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 1: Morten Kirsted
+

+ ARMY FACTIONS USED: Questor Traitoris + TOTAL COMMAND POINTS: 9
+ TOTAL ARMY POINTS: 1998 pts
+ POWER LEVELS: 102 pls

+ ARMY FACTIONS USED: Questor Traitoris
+ TOTAL REINFORCEMENT POINTS: Not Applicable +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

== Superheavy Detachment == Renegade Knight [104pls] [1998 pts] 6 CP

LoW1: Renegade Knight (285): 2x Avenger Gatling Canon (2×75=150), 2x Heavy Flamer (2×17=34), Heavy Stubber (4), Ironstorm Missile Pod (16) – [25pls] [489] – WARLORD: Tenacious Survivor, FREE RELIC: The Traitor’s Mark

LoW2: Renegade Knight (285): 2x Avenger Gatling Canon (2×75=150), 2x Heavy Flamer (2×17=34), Heavy Stubber (4), Ironstorm Missile Pod (16) – [25pls] [489]

LoW3: Renegade Knight (285): 2x Avenger Gatling Canon (2×75=150), 2x Heavy Flamer (2×17=34), Heavy Stubber (4), Ironstorm Missile Pod (16) – [25pls] [489]

LoW4: 3x Renegade Armiger (3×160): 3x Thermal Spear (3×0=0), 3x Reaper Chain-Cleaver (3×0=0), 3x Meltagun (3×17=51) – [27pls] [531]

Detachment Total [102pls][1998pts] Army Total: [102pls][1998pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Ich sage zu dieser Liste: Stumpf ist Trumpf. Diese Liste kann von einem 14 Jährigen im Wodka-Koma gespielt werden, aber deswegen ist sie noch lange nicht schlecht. Sie verweigert Killpoints und bringt brutale Feuerkraft, insbesondere gegen Infanterie, an den Mann. Sie ist eindeutig eine „Anti-Massen-Armee“ Liste, die nach vorne geht, schießt und anschließend stampft. Ich glaube nicht, dass unser Captain da gerne die Tyras von LTT oder die CSM von Supra dagegen paaren möchte. Auch Bel dürfte in arge Bedrängnis kommen, wenn er nicht anfangen kann, da dann die Aggressoren ihren Alphaschlag nicht ansetzen können.

Der Nachteil dieser Liste: Sie ist stark geländeabhängig. Wenn der Gegner einige Ruinen auf der Platte findet, wird es schon schwer, an die Marker zu kommen. Es gilt, genügend Punkte mit Mahlstrom zu machen und sich nicht tablen zu lassen. Wäre ich Dänemark, überlegte ich ernsthaft, gegen Deutschland diese Liste eher zu stellen, um eine vorteilhafte Platte (Wüste wäre toll) zu ergattern und von Anfang an auf tablen zu spielen.

 

 

„Es ist etwas faul im Staate Dänemark“

 

Armeeliste CD + TS

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 2: Michael Bræmer Nielsen
+

+ ARMY FACTION: Thousand Sons + TOTAL COMMAND POINTS: 10

+ TOTAL ARMY POINTS: 1859 pts

+ POWER POINTS: 97 pls

+ ARMY FACTIONS USED: Thousand Sons, Chaos Daemons

+ TOTAL REINFORCEMENT POINTS: 141 pts

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

== Supreme Command Detachment == Thousand Sons +1 CP

HQ1: Winged Daemon Prince of Tzeentch (170), Two sets of Malefic Talons (10), Psychic Powers: Infernal Gateway, Bolt of Change [9ppts][180pts] – WARLORD: High Magister, FREE RELIC: Helm of the Third Eye

HQ2: Winged Daemon Prince of Tzeentch (170), Hellforged Sword (10), Psychic Powers: Flickering Flames, Diabolic Strength [9ppts][180pts]

HQ3: Winged Daemon Prince of Tzeentch (170), Daemonic Axe (10), Psychic Powers: Warptime, Prescience [9ppts][180pts] Detachment Total [27pls][540pts]

== Supreme Command Detachment == Thousand Sons +1 CP

HQ4: Ahriman on Disc of Tzeentch (166), Psychic Powers: Death Hex, Doombolt, Tzeentch Firestorm [9ppts][166pts]

HQ5: Sorcerer (95), Force Stave (8), Inferno Bolt Pistol (1), Psychic Powers: Weaver of Fates, Temporal Manipulation [6ppts][104pts]

HQ6: Exalted Sorcerer on Disc of Tzeentch (132), Force Stave (8), Inferno Bolt Pistol (1), Psychic Powers: Glamour of Tzeentch, Infernal Gaze [8ppts][141pts]

Detachment Total [23pls][411pts]
== Battalion Detachment == Chaos Daemons +5 CP

HQ7: Spoilpox Scrivener [4ppts][75pts]

HQ8: Sloppity Bilepiper [3ppts][60pts]

HQ9: Changecaster (78 ), Psychic Power: Gaze of Fate [4ppts][78pts]

TR1: 30 Plaguebearers (210), Daemonic Icon (15), Instrument of Chaos (10) [12ppts][235pts]

TR2: 30 Plaguebearers (210), Daemonic Icon (15), Instrument of Chaos (10) [12ppts][235pts]

TR3: 30 Pink Horrors, Daemonic Icon (15) [12ppts][225pts]

Detachment Total [47pls][908pts] Army Total: [1859pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Die eifrigen Turnierspieler haben solch eine Liste bereits auf dem Baltic Cup von den Dänen gesehen. Wir sehen verdammt zähe Plaguebearers, die gemütlich auf Markern verwesen und „Ich-smite-Dir-die-Seele-aus-dem-Allerwertesten“ Thousand Sons, angeführt von Herrn Erzzauberer Ahriman. Nahkampfkonter sind in Form der Prinzen auch vorhanden und mit dem dicken Pink Horror Blob hat man etwas gegen Masse dabei. Die Liste ist dank viel Zauberei recht flexibel und spart sogar noch ein paar Beschwörungspunkte ein, die je nach Gegner ein taktisches Loch stopfen können.

Die Liste braucht viel Spielerfahrung, man muss schon verdammt genau wissen, welche Zauber man gegen wen am besten mitnimmt, wie man sich stellt, ab wann man nach vorne kann usw. Leider, aus Sicht der Deutschen, führt ein sehr starker Spieler diese Truppe.

 

Armeeliste Craftworlds

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 3: Thomas ‘Dorner’ Donslund
+

+ ARMY FACTION: Aeldari – Craftworld + TOTAL COMMAND POINTS: 10
+ TOTAL ARMY POINTS: 2000 pts
+ POWER LEVELS: 103 pls

+ ARMY FACTIONS USED: Ynnari, Asuryani, Craftworld Alaitoc, Saim-Hann, Biel-Tan + TOTAL REINFORCEMENT: NA

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

== Battalion Detachent, <Alaitoc> + 5 CP ==

HQ1: Warlock Conclave. Two warlocks (90) Powers: Protect/Jinx, Conceal/Reveal [3 PL] [90 pts]

HQ2: Warlock (55) Power: Protect/Jinx [2 PL] [55 pts]

TR1: 5 Rangers (60) [3 PL] [60 pts]

TR2: 5 Rangers (60) [3 PL] [60 pts]

TR3: 10 Guardian Defenders (80) [5 PL] [80 pts]

FA1: 5 Swooping Hawks (30). 4 Lasblasters (4*7), Exarch Hawks Talon (10) [3 PL] [68 pts]

DT1: Wave Serpent (107) with a twin shuriken cannon (17), twin shuriken catapult (5) [9 PL] [129 pts]

DT2: Wave Serpent (107) with a twin shuriken cannon (17), twin shuriken catapult (5) [9 PL] [129 pts]

Detachment Total [37pls][671pts]

== Outrider Detachment, <Ynnari> + 1 CP ==

HQ3: Yvraine (132). Powers: Ancestors Grace, Word of the Phoenix [7 PL] [132 pts] – WARLORD: Tenacious Survior

HE1: 8 Dark Reapers (96) <Alaitoc>, 7 Reaper Launchers (7*22), Exarch Tempest Launcher (27) [13 PL] [277 pts]

FA2: 9 Shinning Spears (162) <Saim-Hann>, 9 Twin Shuriken Catapults (9*5), 8 Laser Lances (8*8 ), Exarch Star Lance (10), [14 PL] [281 pts]

FA3: 9 Shinning Spears (162) <Biel-Tan>, 9 Twin Shuriken Catapults (9*5), 8 Laser Lances (8*8 ), Exarch Star Lance (10), [14 PL] [281 pts]

FA4: 5 Swooping Hawks (30) <Biel-Tan>, 4 Lasblasters (4*7), Exarch Hawks Talon (10) [3 PL] [68 pts] Detachment Total [51pls][1039pts]

== Supreme Command Detachment, <Alaitoc> + 1 CP ==

HQ4: Farseer (110) <Alaitoc>, Powers: Doom, Guide [6 PL] [110 pts]

HQ5: Farseer (110) <Alaitoc>, Singing spear (5), Powers: Executioner, Fortune [6 PL] [115 pts]

HQ6: Spirit Seer (65) <Biel-Tan>, Power: Quicken/Restrain, Relic (1 CP): Spirit Stone of Anath’Lan [3 PL] [65pts] Detachment Total [15pls][290pts]

Army Total: [103pls][2000pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Die unbeliebten Eldar. Man frage nur Niels „Schmuvness“ Scheer nach diesen Spitzohren und wir könnten uns jegliche, weitere Kommentare sparen. Auch wenn Eldar aktuell im deutschen Meta ein wenig untergetaucht sind, bleiben sie eine Top Tier Armee. Und die Ingredienzien, die der Däne in seine Liste gerührt hat, sind wohlbekannt und schon tausendmal gesehen: Man nehme viele Shining Spears, würze mit Ynnari-Dark Reaper, blocke mit Rangern das Spielfeld zu Beginn des Spieles und lasse die Farseer dort zaubern, wo es grad am nötigsten ist.

Wer diese Liste unterschätzt, ist selbst dran schuld. Aber all unsere deutschen ETC Spieler sind jetzt so oft von Fred, QuarkqT, TheMachine und weiteren auf Turnierniveau trainiert (verkloppt) worden, dass ich zuversichtlich bin, dass wir mittlerweile eine Lösung dagegen haben werden. Hoffentlich….

 

Armeeliste Tau

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + TEAM: DENMARK
+ PLAYER 4: Alexander Fält Dzougov
+

+ ARMY FACTION: Astra Militarum
+ TOTAL COMMAND POINTS: 8 (1 Used Pregame)
+ TOTAL ARMY POINTS: 2000 pts
+ POWER LEVELS: 110 pls
+ ARMY FACTIONS USED: Astra Militarum
+ TOTAL REINFORCEMENT POINTS: Not Applicable +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
== Batallion Detachment == Astra Militarum <Vostroyan> == 58 PLs [920 pts] 5 CP

HQ1: Tank Commander (167), 3x Heavy Bolter (3*8=24), Turret-mounted Punisher Gatling Cannon (20) <Vostroyan> – [12pls] [211pts]

HQ2: Tank Commander (167), 3x Heavy Bolter (3*8=24), Turret-mounted Punisher Gatling Cannon (20) <Vostroyan> – [12pls] [211pts]

HQ3: Company Commander (30), Chainsword (0) WARLORD: Grand Strategist, Kurov’s Aquila (1 CP) <Vostroyan> – [2pls] [30pts]

TR1: Infantry Squad (40), Laspistol on Sergeant (0), Chainsword on Sergeant (0) <Vostroyan> – [3pls] [40pts]

TR2: Infantry Squad (40), Laspistol on Sergeant (0), Chainsword on Sergeant (0) <Vostroyan> – [3pls] [40pts]

TR3: Infantry Squad (40), Laspistol on Sergeant (0), Chainsword on Sergeant (0) <Vostroyan> – [3pls] [40pts]

TR4: Infantry Squad (40), Laspistol on Sergeant (0), Chainsword on Sergeant (0) <Vostroyan> – [3pls] [40pts]

EL1: 6 Ratlings (42), 6x Sniperrifles (6*2=12) – [3pls] [54pts]

EL2: 7 Ratlings (49), 7x Sniperrifles (7*2=14) – [3pls] [63pts]

EL3: Astropath (30), Laspistol (0) – [1pls] [30pts] – Psychic Power: Smite, Nightshroud

EL4: Ogryn Bodyguard (55), Bulgryn Maul (7), Slabshield (0), Deathmask of Ollanius (free) – [4pls] [62pts]

HS1: Heavy Weapon Team (18 ), 3x Mortars (3*5=15) <Vostroyan> – [3pls] [33pts]

HS2: Heavy Weapon Team (18 ), 3x Mortars (3*5=15) <Vostroyan> – [3pls] [33pts]

HS3: Heavy Weapon Team (18 ), 3x Mortars (3*5=15) <Vostroyan> – [3pls] [33pts]
Detachment Total [58pls][920pts]

== Superheavy Auxillery Detachment == Astra Militarum <Tallarn> [26pls] [540 pts] 0 CP

LoW1: Shadowsword (390): 4xLascannon (4*20=80), 5x Twin heavy bolter (5*14=70) <Tallarn> – [26pls] [540pts]

Detachment Total: [26plts][540pts]

== Superheavy Auxillery Detachment == Astra Militarum <Tallarn> [26pls] [540 pts] 0 CP

LoW2: Shadowsword (390): 4xLascannon (4*20=80), 5x Twin heavy bolter (5*14=70) <Tallarn> – [26pls] [540pts]

Detachment Total: [26plts][540pts] Army Total: [110pls][2000pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Lest meine Astra Militarum Berichte auf gw-Fanworld oder auch auf TTM und Ihr wisst alles über diese Liste. Anti-Infanterie durch Leman Russ, Anti-Tank durch 2 Shadowswords, Infanterie hält Missionsziele und die Ratlings ärgern kleine HQ. Selbst der in meiner Liste so geliebte Super-Bodyguard mit 2er Rettungswurf fehlt nicht.

Diese Liste kann gegen vieles spielen, nur nicht gegen Listen, die hohe Rettungswürfe und/ oder Hit Modifier besitzen. Dann sind nämlich die Shadowswords schnell draußen aus dem Spiel und mit nur einer halben Armee…

Bitte bitte, liebe Deutschen, nicht arrogant werden. Diese Liste darf unter keinen Umständen unterschätzt werden. Unsere Eldar und Drukhari dürften wohl kaum Probleme mit den Imps haben, bei einigen könnte es ein Coin-Flip werden. Ich bin gespannt, wie diese Liste verpaart wird.

 

Armeeliste Custodes

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 5: Martin Bræmer Nielsen – CAPTAIN
+

+ ARMY FACTION: Adeptus Custodes + TOTAL COMMAND POINTS: 9
+ TOTAL ARMY POINTS: 2000 pts
+ POWER POINTS: 122 pls

+ ARMY FACTIONS USED: Adeptus Custodes, Adeptus Astartes, Officio Assassinorum
+ TOTAL REINFORCEMENT POINTS: 0 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ == Outrider Detachment == Adeptus Custodes +1 CP

HQ1: Shield-Captain on Dawneagle Jetbike (150), Hurricane Bolter (10), Auric Aquilas (1 cp) [9pls][160pts] – WARLORD: <Champion of the Imperium>

EL1: Vexilus Preator in Allarus Terminator Armour (100), Vexilla Magnifica (30), Raiment of Sorrows (free) [7pls][130pts]

FA1: 7 Vertus Praetors (7*80=560), 7 Hurricane Bolters (7*10=70) [35pls][630pts]

FA2: 3 Vertus Praetors (3*80=240), 3 Hurricane Bolters (3*10=30) [15pls][270pts]

FA3: 3 Vertus Praetors (3*80=240), 3 Hurricane Bolters (3*10=30) [15pls][270pts]

Detachment Total [81pls][1460pts]

== Vanguard Detachment == Execution Force – Officio Assassinorum +0 CP

EL2: Culexus Assassin [5pls][85pts]

EL3: Culexus Assassin [5pls][85pts]

EL4: Culexus Assassin [5pls][85pts]
Detachment Total [15pls][255pts]

== Battalion Detachment == Adeptus Astartes – Raven Guard +5 CP

HQ2: Lieutenant (60), Replace Master-crafted boltgun with Bolt pistol (0) [4pls][60pts]

HQ3: Lieutenant (60), Replace Master-crafted boltgun with Bolt pistol (0) [4pls][60pts]

TR1: 5 Scouts (55), Boltguns (0) [6pls][55pts]

TR2: 5 Scouts (55), Boltguns (0) [6pls][55pts]

TR3: 5 Scouts (55), Boltguns (0) [6pls][55pts]

Detachment Total [26pls][285pts] Army Total: [122pls][2000pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Eine Anti-Infanterie-Liste. Träger des Gefechts sind offensichtlich die Custodes-Biker. Die Culexi erfüllen eine wunderbare Doppel-Funktion: Zum einen schützen sie die widerstandsstarken Biker gegen deren Nemesis: Smite, zum anderen können sie für schmale Punkte zu Missionshockern werden; nur auf die 6 getroffen zu werden, psiresistent und auch noch ein Charakter zu sein, ist doch prima.

Dazu packt er noch ein günstiges Ravenguard-Bataillon, weil er dringend CP braucht, um seine Custodes zu pimpen.

Ich glaube, diese Liste wird es schwer gegen uns haben. Eigentlich nicht übel, aber es gibt etliche deutsche Listen, gegen die der dänische Captain nicht so gerne spielen will. Zwar würde er gerne die Rekruten von Lys naschen, aber die Ritter sind für Custodes schlicht ne Nummer zu groß; die Tau hätten endlich mal lohnende Ziele und unser AdMech löst das Problem mit reiner Kadenz und Mortal Wounds. Unsere Tyras hatten sich auf dem Baltic Cup dagegen eine blutige Nase geholt; das wird LTT nicht nochmal passieren.

 

Armeeliste DE + Harlequin

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 6: Aslak Lynæs Stenkilde
+

+ ARMY FACTION: Drukhari

+ ARMY FACTIONS USED: Drukhari, Harlequins

+ TOTAL COMMAND POINTS: 10

+ TOTAL ARMY POINTS: 2000 pts 
+ POWER POINTS: 113
 + TOTAL REINFORCEMENT POINTS: 0 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ==Vanguard Detachment== Harlequins – Silent shroud +1 CP

HQ1: Shadowseer [7pls][125pts] (Twilight pathways, Shards of light)

EL1: Solitaire (84), Harlequins kiss (7), Harlequins caress (7) [5pls][98pts]

EL2: Death Jester (45)[3pls][45pts]

EL3: Death Jester (45)[3pls][45pts]

FA1: 6 skyweavers (6*30=180), 6 haywire cannon (6*15=90), 4 zephyrglaive (4*6=24) [13pls][294pts]
Detachment Total [31pls][607pts]

==Spearhead Detachment== – Drukhari – Prophets of flesh +1 CP

HQ2: Urien rakarth [5pls][90pts]

HS1: 3 Talos (225), 3 chain flails (3*3=9), 3 macro scalpels (3*4=12), 6 haywire blasters (6*8=48) [18pls][294pts]

HS2: 2 Talos (150), 2 chain flails (2*3=6), 2 macro scalpels (2*4=8), 4 haywire blasters (4*8=32) [12pls][196pts]

HS3: 2 Talos (150), 2 chain flails (2*3=6), 2 macro scalpels (2*4=8), 4 haywire blasters (4*8=32) [12pls][196pts] Detachment Total [47pls][776pts]

==Battalion Detachment== Drukhari – Kabal of the Black Heart +5 CP

HQ3: Archon (70), Venom blade (2) [4pls][72pts] (WARLORD): <labyrinthine cunning> (RELIC): <Writ of the living muse>

HQ4: Archon (70), venom blade (2) [4pls][72pts]

TR1: 5 Kabalite warriors (30) phantasm grenade launcher (3), [2pls][33pts]

TR2: 5 Kabalite warriors [2pls][30pts]

TR3: 5 Kabalite warriors [2pls][30pts]

HS4: Ravager (80), 3 disintegrator cannons (15*3=45), phantasm grenade launcher(3), grisly trophies(2) [7pls][130pts]

HS5: Ravager (80), 3 disintegrator cannons (15*3=45)[7pls][125pts]

HS6: Ravager (80), 3 disintegrator cannons (15*3=45)[7pls][125pts]

Detachment Total [35pls][617pts]

Army Total: [113pls][2000pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Ich durfte erst vor kurzem gegen eine vergleichbare Liste mit meinem Admech/ Astra Militarum ran und kotze noch immer: 0:20 ohne echte Chance. Wenn sich manche schon über Eldar aufgeregt haben, wie sehr dürfte sie momentan der Dark Eldar Codex annerven? Nichts gegen die Einheiten und ihre Sonderfertigkeiten; das Problem sind die Punktekosten. Egal, ob Groteque, Talos oder Ravager, die Einheiten sind, gemessen an Out- und/ oder Input schlichtweg zu günstig geworden. Ich hoffe auf ein gemässigtes Herbst-FAQ von GW, bis dahin kann man nur auf schlechte Würfel beim Spitzohr hoffen.

Ob lieber Grotesque oder Talos, ich glaube, das ist eine 1000-Labyrinth-Frage, die sich ein Farseer/ Archon stellen sollte. Die hier genutzte Liste findet sich in ähnlicher Weise in ganz vielen Ländern wieder. Sie vereinigt Fly mit zäh und hart zuschlagend.

Drukhari können fast immer gestellt werden.

 

Armeeliste CSM

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 7: Bo Penstoft
+

+ ARMY FACTION: Chaos Space Marines + TOTAL COMMAND POINTS: 15
+ TOTAL ARMY POINTS: 1998 pts
+ POWER POINTS: 122 pls

+ ARMY FACTIONS USED: Chaos Space Marines

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

== Battalion Detachment == Alpha Legion +5 CP

HQ1: Chaos Lord with Jump pack (93), Combi-melta (19), Mark of Slaanesh (0), Power axe (5), FREE RELIC: Intoxcating Elixir [6pls][117pts]

HQ2: Sorcerer (90), Combi-bolter (2), Force sword (8 ), Mark of Nurgle (0), Psychic powers: Miasma of Pestilence, Prescience [6pls][100pts]

TR1: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Slaanesh (0), 4 Heavy stubbers (4*4=16) [12pls][176pts]

TR2: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Slaanesh (0), 4 Heavy stubbers (4*4=16) [12pls][176pts]

TR3: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Slaanesh (0), 4 Heavy stubbers (4*4=16) [12pls][176pts]

TR4: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Slaanesh (0), 4 Flamers (4*9=36) [12pls][196pts]

TR5: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Nurgle (0), 4 Flamers (4*9=36) [12pls][196pts]

TR6: 40 Chaos Cultists (40*4=160), Mark of Nurgle (0), 4 Heavy stubbers (4*4=16) [12pls][176pts]

HS1: 3 Obliterators (3*65=195), Mark of Slaanesh (0) [10pls][195pts] Detachment Total: [94pls][1508pts]

== Battalion Detachment == Black Legion +5 CP

HQ3: Abaddon the Despoiler, Warmaster of Chaos [12pls][240pts] – WARLORD: First Among Traitors

HQ4: Sorcerer with Jump pack (112), Combi-bolter (2), Mark of Slaanesh (0), Force sword (8 ), Psychic powers: Delightful Agonies, Warptime [7pls][122pts]

TR7: 10 Chaos Cultists (40), Mark of Slaanesh (0), Heavy stubber (4) [3pls][44pts]

TR8: 10 Chaos Cultists (40), Mark of Slaanesh (0), Heavy stubber (4) [3pls][44pts]

TR9: 10 Chaos Cultists (40), Mark of Nurgle (0) [3pls][40pts]

Detachment Total: [28pls][490pts] Army Total: [122pls][1998pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Okidoki, 270 furchtlose Kultisten und drei Obis. Straight forward. Board Control über alles. Schaden? Nebensache. Unser CSM Spieler Supra war da etwas kreativer, was ihm auch gleich einen „Special-List-Award (sprich: Spicy List“ auf glasshammergaming.co.uk eingebracht hat. Trotzdem ist die Liste der Horror für manchen Gegner. Wie soll man solch eine Masse nur weg bekommen? Unseren Eldar Spieler sehe ich nicht dagegen.

 

Armeeliste Imperial Knights

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+ TEAM: DENMARK
+ PLAYER 8: Simon Darre
+

+ ARMY FACTION: Imperial Knights

+ TOTAL COMMAND POINTS: 9 (2 used pregame)

+ TOTAL ARMY POINTS: 2000 pts
+ POWER LEVELS: 100 PLs + ARMY FACTIONS USED: Imperial Knights
 + TOTAL REINFORCEMENT POINTS: Not Applicable

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

== Super Heavy Detachment == Imperial Knights, Questor Mechanicus, House Krast 3 CP

LoW 1: Knight Crusader (285), Avenger Gatling Cannon w/ Heavy Flamer (75+17=92), Heavy Stubber (4), Ironstorm Missile Pod (16), Rapid-fire battle cannon w/Heavy Stubber (100+4=104), Exalted Court (1 CP) <First Knight>, Endless Fury (1CP) [25 PLs] [501pts] – CHARACTER

LoW 2: 2 Armiger Warglaives (160*2=320), 2 Meltaguns (17*2=34) [18PLs] [354pts]

LoW 3: 1 Armiger Warglaive (160), Meltagun (17) [9PLs] [177pts]

Detachment Total: [52pls][1032pts]

== Super Heavy Detachment == Imperial Knights, Questor Mechanicus, House Raven 3 CP

LoW 4: Knight Castellan (510), 2 Shieldbreaker Missile (2*12=24), 2 Twin Siegebreaker Cannon (2*35=70), Cawl’s Wrath (free) [30 PLs] [604pts] WARLORD <Ion Bulwark> – CHARACTER

LoW 5: 1 Armiger Warglaive (160), Meltagun (17) [9PLs] [177pts]

LoW 6: 1 Armiger Helverine (170), Meltagun (17) [9PLs] [187pts] Detachment Total: [48pls][968pts]

Army Total: [100pls][2000pts]

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[collapse]

 

Eine weitere Ritter-Liste, diesmal echte Ritter. Das Konzept bleibt aber das selbe wie beim ersten Spieler, nur dass der IK-Spieler über mehr Werkzeuge (Stratageme und Sonderregeln der Househoulds) verfügt und deshalb ein wenig flexibler ist. Dazu kommt noch, dass der Castellan im Vergleich zum Doppel-Gatling-Knight schlichtweg brutaler schießen kann. Und mit dem Raven-Stratagem „Order of Companions“ noch härter. Gelingt es, den Knight Castellan früh aus dem Spiel zu nehmen, dürfte ein Sieg schwer werden für den Dänen. Ich wiederhole mich gerne: Ruinen, ein Königreich für Ruinen.

 

Resümee

Wie geht es jetzt wohl aus?

Wie ich anfangs ausführte, wird es aufgrund der Drop-Problematik ein Uphill-Battle für die deutsche Mannschaft werden. Die Spielstärke der beiden Teams dürfte ähnlich sein, wenngleich ich natürlich als Teamsupporter, aufgrund des Patriotismus und der Tatsache, dass wir einen Admech-Spieler haben und die Dänen nicht (ich liebe AdMech, wie Ihr sicher den Artikeln zu Beginn der 8. Edition entnehmen konntet) uns individuell eine Nasenspitze voraus sehe. Das Pairing wird spielentscheidend sein. Sorry, dass ich den Druck hier gleich auf den Captain legen muss. Aber ein Fehler wird sich fatal als Kettenreaktion erweisen.

Eines ist klar: Wenn wir dieses bärenstarke Dänemark in die Knie zwingen sollten, sind wir auch in der Lage, den Pott wieder nach Deutschland zu holen.

Ich beende diesen Artikel mit einem letzten Ausspruch Hamlets:

„Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können.“

 

Stets Euer Engelshäubchen

 

2 Gedanken zu „ETC: DÄNEMARK – ERSTRUNDENGEGNER DER DEUTSCHEN MANNSCHAFT

  1. Moinsen. Ich hab da was in der Doppel Shadowsword Liste gesehen. Die beiden einzelnen dürfen doch gar kein Regiment zugewiesen bekommen. Regimentskeywords dürfen für Super-Heavy-Auxilary Detachments nicht gewählt werden. Korrigiert mich wenn das nicht stimmt

  2. Hallo JonSte, dies ist ein (sehr weiterverbreiteter) Irrtum. Auch Super Heavy Auxiliarys dürfen ein Regimentskeyword bekommen, nur dass sie nicht von den Regimentsboni profitieren.
    Das SHA-Detachment schaltet aber Stratageme frei und darf Stratageme nutzen, in diesem Fall das wichtige Strategen: Behind the Shadows der Tallarner, mit dem die Shadowswords zu Beginn der Schlacht in Reserve gehalten werden.
    Hoffe, das erklärt Deine Frag

Schreibe einen Kommentar