ANPASSUNG WERTUNGSMATRIX

Liebe Community,

heute reagieren wird auf Euer Feedback bzgl. eines Problems in der Wertungsmatrix.

Da wir auf TTM-Turnieren nur noch eine Mission spielen anstatt zwei gleichzeitig, sowie in der letzten Saison noch, wurde beim Übergang in die neue Saision auch die Wertungsmatrix dementsprechend auf Einserschritte angepasst. Hier ist uns für die Missionen ‚Kill Confirmed‘ sowie ‚Dominate & Destroy‘ ein Denkfehler unterlaufen. In diesen Missionen werden sozusagen immer noch zwei Missionen gespielt, nämlich Kill Points & Marker halten bzw. Kill Points & Karten erfüllen.
Aus diesem Grund haben wir für diese beiden Missionen die Wertungsmatrix wieder auf Zweierschritte angepasst:

Siegpunktdifferenz

Ergebnis

0-1

10:10

2-3

11:09

4-5

12:08

6-7

13:07

8-9

14:06

10-11

15:05

12-13

16:04

14-15

17:03

16-17

18:02

18-19

19:01

20+

20:0

Das Ganze ist auch schon im Reiter „Rules“ so angepasst worden. Turnierorganisatoren weisen Ihre Teilnehmer bitte auf diese Änderung hin und nutzen diese angepasste Matrix f+r die zwei genannten Missionen.

Wir hoffen, dass diese Anpassung nun zu genaueren Darstellungen des Spielergebnis in diesen beiden Missionen führt.

Wenn Ihr noch weiteres Feedback habt, dann lasst es uns wissen. Am besten direkt hier in den Kommentaren,

Euer Niels vom TTM-Team

7 Gedanken zu „ANPASSUNG WERTUNGSMATRIX

  1. Sehe ich das richtig dass dann in jeder Mission die Matrix geändert werden muss? Das ist dann aber nicht wirklich GoePP kompatibel.

  2. Ergänzend zu Uziels Fragen: Warum wird diese neue Matrix nicht in allen Missionen verwendet, wo es doch überall zu massiv Punkten kommt, um dann leicht ein Massaker mit 10+ Punkten zu erreichen???

  3. Die Frage mit dem Goepp habe ich leider nicht verstanden. Alle Missionen werden doch mit ner 20er Matrix gespielt? Am Ende kommt ein vergleichbares Ergebnis raus.

    Danke für die schnelle Reaktion der TTM Orga, noch so früh in der Saison. Ob diese moderate Anpassung bereits das Problem beseitigt, werden die nächsten Turniere zeigen. Auf jeden Fall halte ich den Schritt für angemessen und richtig.

    Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Mir macht auf jeden Fall die Saison 2018 bislang viel Spass. Ich hoffe, den anderen auch 🙂

  4. Die Matrix hat zwar weiterhin 20 Punkte, aber die Abstände sind ja unterschiedlich, also müsste ich ja dauernd die Matrix ändern. Falls das überhaupt geht, ohne die alten Ergebnisse mitzuändern, kann es doch nicht Sinn der Sache sein, vor jedem Spiel, die Matrix umschreiben zu müssen.

  5. Ich glaube, ich sitze heute auf ner verdammt dicken Leitung. Uziel, ich verstehe es leider immer noch nicht.
    Es sind Ergebnisse von 0:20, über 10:10 bis 20:0 möglich, mit allen Zwischenstufen 1:19, 2:18 etc. Bei allen Missionen.
    Dementsprechend sehe ich da keine Herausforderung bezüglich der Matrix. Vielleicht meinst Du ja die Sekundärwertung – mal habe ich für ein 12:8 2 Punkte plus, mal 3-4 Punkte plus. Bei manchen MIssionen ist es also „einfacher“, Sekundärpunkte zu holen. Stimmt, aber das Problem war ja bislang auf der Ebene „Primärwertung“. Und das hat TTM eine Ebene verschoben.
    Da finde es auch akzeptabel. Das kenne ich auch schon aus früheren Editionen. Mit Killpoints höhere Sekundärpunkte zu holen war einfacher als bei Dein Haus – Mein Haus.
    Hab ich das von Dir beschriebene Problem jetzt aufgedeckt/ gelöst oder meinst Du was anderes?

  6. Ihr redet aneinander vorbei!!!

    Uziel meint die „Siegpunktmatrix“ aus Goepp. Die kann ich vor dem Turnier ausfüllen und muss dann bei den Ergebnissen nur noch die jeweiligen Missionspunkte eintippen, die Turnierpunkte füllt dann Goepp automatisch aus.

    Das geht dann aber bei 2 unterschiedlichen Wertrungsmatrixen nicht mehr und man muss pro Ergebnis also immer 4 statt 2 zahlen eintippen. Verdoppelt also die Wahrscheinlichkeit für falsches Ausfüllen der Ergebniszettel bzw. Tippfehler.

  7. Ah, verstanden. Danke für die Erläuterung, Kal.
    Hinnehmbar, die Herausforderung. Auf bislang jedem Turnier, auf dem ich war, hängt die Orga den Ergebniszettel eh noch mal an die Wand und bittet alle, drüber zu gucken, bevor die nächste Runde beginnt.

Schreibe einen Kommentar