ERGEBNISSE FINALE 2017

Liebe Community,

das Finale 2017 ist vorbei und wir haben einen TTM Champion 2017!

Jan „Veiovis“ Heidrich konnte mit seiner Chaosliste die Eldar von Matthias „Quarkqt“ Bellmann im Finale besiegen.

Herzlichen Glückwunsch an Jan vom gesamten TTM-Team!

 

In der Gruppenphase vom ersten Turniertag, konnte sich Jan eindrucksvoll gegen seine Kontrahenten Ben (18:2), Fabian (19:1) sowie Björn (18:2) durchsetzen. Auf der anderen Seite des Turnierbaumes schossen die Eldar von Matthias alles kurz und klein, was sich ihnen entgegenstellte. Mit 59 Punkte sammelte Matthias die meisten Punkte in der Gruppenphase.

Der finale Stande der Gruppenphase:

Gruppe A:

  1. Matthias 59
  2. Finn 36
  3. Mirko 24
  4. Niklas 1

Gruppe B:

  1. Jan 55
  2. Björn 31
  3. Ben 20
  4. Fabian 14

 

Im Halbfinale spielten Matthias Eldar dann gegen die Orks von Björn. Matthias schwarzen Khaindaren konnten die Orks stets abfangen, welche sich durch den Warp bewegten, um schneller bei den Spitzohren zu sein und auch die generelle Firepower, welche die Eldar aufwarteten stellte sich als schlicht zu viel heraus für die Orks.

Im Spiel Finn vs. Jan war es lange Zeit knapp. So konnte Finn mit geschicktem Einsatz von Stratagems die Horden von Jans Poxwalkern lange Zeit in Jans eigener Hälfte halten und gleichzeitig die Dämonenprinzen ausschalten. Gegen Ende gingen den Space Marines leider wie oft so die Luft aus, so dass sich Jan an allen strategisch wichtigen Stellen mit mindestens einem Poxwalker positionieren konnte. Durch diese Field control konnte Jan das Spiel am Ende mit dem Erfüllen der „Domination“ und dem Halten der Missionszielmarker für die Ewiger Krieg-Mission für sich entscheiden.

 

Im Finale tanzten dann alle nach Jans Pfeife. Er diktierte durch das Gewinnen der wichtigen Roll Offs fast den gesamten Verlauf des Spiels und ließ sich kaum die Butter vom Brot nehmen. Die gewaltige Firepower der Eldar nützte ihnen nichts gegen die schier endlosen Horden von Jans Poxwalkern und Brimstone Horrors.

Jan gewann souverän das Finalspiel und ist somit der neue Tabletopmasters Champion 2017.

Herzlichen Glückwunsch, Jan!

 

Das TTM-Team bedankt sich hiermit sehr herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern, welche das Finale und das ganze Wochenende möglich gemacht haben. Explizit zu nennen sind hier das Team der White Fairy, welche unermüdlich den Live-Stream betreuten und kommentierten und für eine umfassende Berichterstattung sorgten, sowie das Team der Eternal Warriors und der Sinnlos im Weltraum-Jungs, welche zahlreich vor Ort waren, bei allem anpackten und durch ihre Anzahl für den richtigen Flair sorgten.
Ein ganz besonderer Dank geht noch an die Vertreters des Uniplay e.V. René und Florian, welche es uns überhaupt möglich machten, das Finale in dieser tollen Location auszuführen.

 

Mit der Beendigung der Saison 2017 starten wir nun offiziell in die Saison 2018. Wir freuen uns auf die da kommenden Turniere und natürlich auch schon wieder auf das Finale 2018 in einem Jahr. Nicht vergessen: Wir suchen wieder nach engagierten Organisatorenteams, welche das Finale sowie die Grand Tournaments 2018 ausrichten möchten. Schaut dazu bitte in diesen Beitrag:

GRAND TOURNAMENTS 2018

Auf eine tolle Saison 2018,

Euer TTM-Team

4 Gedanken zu „ERGEBNISSE FINALE 2017

  1. Vielen dank an jeden der Beteiligten und natürlich auch an meine fünf Gegner Finn, Mirko, Niklas, Björn und Jan für die sehr entspannten und netten Spiele. 🙂

  2. Würdiger Abschlluss eines aufregenden Turnierjahres mit Editionswechsel und Chapter Approved.
    Dem Sieger gilt ein fettes Chapeau für seine spielerische Leistung mit einer innovativen Liste, die wir aus Turnier-Spieler-Sicht hoffentlich nicht allzu lange vorgesetzt bekommen, weil es wirklich nur ganz wenig gibt, was diese Liste aufhalten kann. Aber sowas gibt es ja immer wieder in unserem Hobby…
    Aus Chaos-Sicht ist es natürlich bedauerlich, dass kurz vor dem Turnier mit dem Chapter Approved das gesamte Listenkonzept, mit denen Fabian und Niklas die Turniere gerockt hatten und weswegen sie verdient im Finale waren, generft wurde. Respekt an Björn und Ben für Meta-untypische Armeen, mit denen sie auch Siege einholen konnten und nur knapp an einem möglichen Halbfinale vorbei rutschten.

    Das größte Dankeschön gilt der TTM Orga, die mir ein tolles 2017 schenkten. 2018 wird noch geiler, noch mehr Codizes, großartige Turniere, neue Püppchen etc.

    Euer Engelshäubchen

  3. Danke für die spannende Berichterstattung auch auf Facebook!
    Und natürlich für die Arbeit in der gesamten Saison. Daumen hoch furs TTM-Team !

  4. Sagt mal Jungs, wann können wir den mit den Videos auf You Tube rechnen? War am Wochenende leider nicht da und würd gern ein wenig der Rückblende fröhnen 🙂

Schreibe einen Kommentar