GRAND TOURNAMENTS 2018

Liebe Community,

das letzte Turnier der Saison 2017 wurde gespielt. Die Saison 2018 wirft langsam ihre Schatten voraus. Das heutige Thema sind die Grand Tournaments. Die großen Turniere der Saison, die direkte Qualifikation für das Finale. In jedem Fall ein Highlight des Turnierjahres.

In der ersten Saison wurden in Kiel und Berlin, in der aktuellen Saison in Kiel und Gelsenkirchen die Grand Tournaments ausgerichtet. Das Finale fand in Gelsenkirchen bzw. findet Berlin statt. Vielleicht ist euch aufmerksamen Lesern schon aufgefallen. Die „ganz wichtigen“ Events haben bisher ausschließlich in Kiel, Berlin und Gelsenkirchen stattgefunden. Für Spieler aus Süddeutschland ist diese Tatsache der ersten beiden Saisons sicher etwas unfair.

Ein zweiter zentraler Punkt bzgl. der Grand Tournaments ist die Vergabe. Es gibt viele Turniere, die sich an den Masters beteiligen. Wovon hängt es ab, welches dieser Turniere als Grand Tournament ausgeschrieben wird. In den letzten Jahren gab es jeweils zwei Turniere die durch ihre besonders große Teilnehmerzahl prädestiniert waren. Allerdings wurden verschiedene Anfragen und Wünsche zur Ausrichtung eines Grand Tournaments an uns heran getragen.

Änderung zu den Grand Tournaments und dem Finale 2018

Wir haben uns entschieden diese beiden Probleme anzugehen. In der Saison 2018 wird es 4 Grand Tournaments geben. Eines im Norden, eines im Osten, eines im Süden und eines im Westen. Weiterhin werden sich die Sieger der Grand Tournaments für das Finale qualifizieren. Das bedeutet 4 Plätze fürs Finale werden durch die Sieger der Grand Tournaments belegt. Wir möchten jedoch nicht, dass die Hälfte der Finalisten durch die Grand Tournaments ausgewählt werden. Deshalb werden am Finale zur Saison 2018 insgesamt 12 Spieler teilnehmen. Neben den 4 Siegern der Grand Tournaments werden die besten 8 Spieler der Rangliste eingeladen. Gespielt wird das Finale mit 3 Gruppen, zu jeweils 4 Spielern. Am Samstag spielen die Gruppen im Modus: Jeder-gegen-jeden in drei Spielen einen Gruppensieger aus. Die Sieger der drei Gruppen und der beste Zweitplatzierte ziehen in das Halbfinale (und ggf. Finale) am Sonntag ein.

Die Vergabe der Grand Tournaments und des Finalortes erfolgt in der Saison 2018 aufgrund von Bewerbungen. Jeder Turnierorganisator der ein Grand Tournament oder das Finale ausrichten möchte, kann bis zum 31.01.2018 eine Bewerbung abgeben. Diese sollte enthalten:

  • Turniername
  • Geplante Teilnehmerzahl
  • Geplantes/r Datum/Zeitraum
  • Stadt (und Zuordnung nach Nord, Ost, Süd, West)
  • Erfahrungen als Turnierorganisator (Referenzturniere)

Den Zuschlag zum Grand Tournament erhält nicht zwingend das Turnier mit der realistischen größten Teilnehmerzahl in jedem Gebiet (Nord, Ost, Süd, West), sondern das Turnier, welches das meiste “bieten” kann. Das bedeutet, dass neben hoher Teilnehmerzahl (der wichtigste Faktor) auch das drumherum wichtig ist. Wir stellen uns bei einem GT ein richtiges Event vor, auf das die Teilnehmer hinfiebern, sei es weil der Austragungsort speziell ist, der Preispool attraktiv ist, es einen Live-Stream gibt oder bspw. eine gemeinsame abendliche Aktivität angeboten wird. Bei vergleichbaren Teilnehmerzahlen wird das Datum des Turniers ausschlaggebend sein. In diesem Fall werden wir versuchen die Turniere möglichst gleichmäßig über das Jahr zu verteilen. Weiterhin begrüßen wir es, wenn viele verschiedene Organisationsteams Grand Tournaments ausrichten und nicht jede Jahr dieselben. Deshalb wird bei vergleichbaren Turnieren der Zuschlag an Organisatoren vergeben, die bisher noch kein Grand Tournament ausgerichtet haben. Für die Ausrichtung eines GT sind zwei Tage bzw. fünf Spiele Pflicht.

Ggf. werden wir Rücksprache mit den Turnierorganisatoren halten, um uns von der geplanten Turniergröße oder möglichen Änderungen des Datums überzeugen zu lassen.

Die Grand Tournaments werden Mitte Februar bekannt gegeben.

Wir hoffen, dass dieser transparente Auswahlmodus und die Verteilung der Grand Tournaments auf alle Bereiche Deutschlands auf Zustimmung trifft.

Bewerbungen für die Ausrichtung des Finales oder der Grand Tournaments bitte an holtum@tabletopmasters.de schicken.

Liebe Grüße

Euer TTM-Team

2 Gedanken zu „GRAND TOURNAMENTS 2018

  1. Coole Sache Niels,
    12 Finalisten und Grand Tournaments in ganz Deutschland, was will man mehr.

    Hier die Übersicht der TTM Turniere der Saison 2017:
    Norden:
    Baltic Cup – Kiel
    Kutami – Bremen 3x
    Playnetix – Oldenburg
    Inspiring Gaming – Hammburg 2x

    Westen:
    Würfelgötter – Gelsenkirchen 3x
    Bedburg – Bergheim 4x
    Tablefighters – Duisburg 2x
    Osnabrücker Frühjahres Event
    Sauerländer Würfelsturm – Arnsberg
    Dortmunder Würfelschlacht

    Osten:
    MOB – Berlin 3x
    Gimps – Berlin 2x
    Sachsengeballa – Leipzig

    Süden
    Isarauen – München 3x
    Kreuzfeuer – Rosenheim
    V-Con – Villingen
    Firebug – Untereschingen
    Ratisbona – Regensburg

    Bin sehr gespannt wer sich bewerben wird und den Zuschlag bekommt.

    Grüße Euer Raffy

  2. Hai allerseits ^^

    Ich find es klasse das ein Vorschlag aus der Community umgesetzt worden ist für die GTs und das Finale: Von Spielern für Spieler.
    Ich hoffe der gewähle Modus findet anklang.

    mfg
    DerEld

Schreibe einen Kommentar