8. Edition – TTM Regelwerk

Moin liebe Community,

die 8. Edition ist bereits zwei Wochen vor dem Release in aller Munde. Bestimmt haben einige bereits ihre Händler aufgesucht und das neue Regelwerk durchgeblättert. Wenig überraschend ist das Internet voll von Leaks. Wir stellen fest, die 8. Edition ist sozusagen released. Auch wir vom TTM Team haben das lange Wochenende genutzt und getestet. Wie angekündigt, ist es nicht möglich innerhalb weniger Tage ein komplettes Spiel zu testen. Deshalb halten wir uns an das Ergebnis des Playtesting Teams von GW- also an das Regelwerk. Es wird eigentlich keine Einschränkungen zum Regelbuch geben! Das bedeutet:

-Superheavys sind nicht beschränkt (weder Anzahl noch Auswahlen).

-1850 Punkte (Unsere Testspiele haben gezeigt, dass Spiele nicht so kurz sind, wie GW angekündigt hat.) Beachtet, dass die Punktkosten für Auswahlen in den meisten Fällen KEINE Ausrüstung enthalten. Auch die Standardausrüstung muss bezahlt werden.

-3 Kontingente, gemäß des Regelbuchs (Armeen zwischen 1000-2000 Punkten)

-Fraktionen, gemäß Regelbuch (Imperium ist eine Fraktion, beachtet aber wer von Buffs profitiert.)

-Forgeworld: Ja! (Das ist unsere Chance Forgeworld mit aktuellen Regeln zu testen. Zugelassen ist alles, was in den neuen Publikationen zur aktuellen Edition enthalten ist.)

-Punkte-Matrix bleibt unverändert. Gleiches gilt für die Wertung der Turniere. Die einzige Änderung ist eine Abwertung zukünftiger 1-Tages Turniere. Ein Turnier mit 3 Spielen gibt nur noch 60% der Punkte von einem Turnier mit 5 Spielen (sozusagen 20% pro Spiel).

-Missionen: Wir bleiben bei unserem System aus einer Kombination von jeweils einer Eternal War- und einer Maelstrom-Mission. Zur Auswahl stehen bei Eternal War: Retrieval Mission (4 Marker); No Mercy (Killpoints); The Scouring; Big Guns never tire. In Kombination mit Maelstrom: Secure and Control + The Relic (zwei Marker(3 Punkte) + Relic (6 Punkte)). Beachtet, dass es kleine Änderungen z.B. bei Big Guns gibt. Die Maelstrom Missionen bleiben gleich, dass bedeutet Spoils of War ist weiterhin NICHT verfügbar. Die jeweiligen Aufstellungsarten werden von den Spielern NACH der Markerplatzierung ausgewürfelt.

-W3 Missionspunkte bleiben fest 2 Punkte.

-Psikräfte und ähnliches können vor jedem Spiel, wie im Regelbuch angegeben ausgewürfelt oder ausgesucht werden.

-Jedes Stratagem kann in jeder Phase maximal einmal genutzt werden. Vor dem Spiel können die Stratagems beliebig oft genutzt werden. Beachtet: Ein Würfelwurf kann nur maximal 1x wiederholt werden. In den Missionen ist festgelegt, wer für die Aufstellungsart und die Fortsetzung des Spiels würfelt. Es können Stratagems genutzt werden um diese Würfel zu wiederholen!

-Es gilt das neue Maelstrom Deck. Es werden KEINE Karten vor dem Spiel aussortiert. Wenn eine Karte nicht erfüllbar ist, dann hat der Spieler Pech (dies wird dank des neuen Decks seltener vorkommen). Missionsziele lassen sich nicht mehr nur im eigenen sondern auch im gegnerischen Zug erfüllen(, wenn die Karte nicht vom eigenen Zug spricht).

-Die Kampagnen Bücher „Stadt in Flammen“ und co. gelten NICHT.

 

Wir haben bereits eine Reihe unklarer Regelstellen gefunden und arbeiten an einer Klärung. Natürlich sind wir für eure Hinweise bei unklaren Stellen dankbar. Nutzt dafür bitte das Forum. Bitte stellt aber vorher sicher, dass die Antwort nicht im Regelbuch steht. Die Belastung für das Regelteam wird in den ersten Wochen groß sein, macht es den Jungs und Mädels nicht schwerer als nötig. In den nächsten Tagen werden wir Podcasts aufnehmen und eure Fragen beantworten. Ich möchte hiermit drei interessierte TTM Teilnehmer einladen am Donnerstag, um 19 Uhr im Rahmen eines Podcasts ihre Fragen zur neuen Edition an das TTM Team zu äußern.

Zum Ende der Saison wird es eine große Abstimmung für die neue Saison geben. Dort wird in jedem Fall das Thema Forgeworld zur Abstimmung gestellt.

 

Liebe Grüße und viel Spaß in der 8. Edition.

Euer TTM-Team

15 Gedanken zu „8. Edition – TTM Regelwerk

  1. Immernoch nur 1850 punkte nachdem alles teurer wurde und die regeln einfacher?

    Naja zum glück ist keine orga gezwungen die ttm Einschränkungen zu verwenden.

  2. Sieht nach einer runden Entscheidung aus ^^
    Schön ds ForgeWorld durchgewunken ist.

  3. klar bei den Punkten bleiben, wenn alles teurer geworden ist, schließlich kennen wir die Regeln alle nicht und werden deswegen automatisch langsamer spielen. Außerdem ist in der letzten Edition ständig das Spiel nicht fertig geworden. Meiner persönlichen Meinung nach die absolut richtige Entscheidung.

    Ich danke dem Team für die unglaublich schnelle Entscheidung. Es musste eine getroffen werden, das ist klar, damit man schnellstmöglich TTM Turniere in der 8. organisieren und zocken kann.
    Ich persönlich bin mit jeder einzelnen Entscheidung hoch zufrieden. Wir werden in einem halben Jahr mehr wissen und können dann die Abstimmung zum Feintuning/ Umstellung nutzen. Bis dahin sollten wir jetzt erstmal zocken, zocken, zocken und uns eifrig notieren, was gut und was nicht so gut läuft, damit wir auf einer vernünftigen Grundlage unsere Entscheidungen am Ende der Saison treffen werden.

    Im übrigen: Geiles Bild, die Dämonen kommen mir doch so unglaublich bekannt vor 😀

  4. Luna, wenn du interessiert bist. Wir suchen für den Fragenpodcast am Donnerstag noch Leute. Gerne auch um kritische Fragen zu stellen.

  5. Eure Entscheidung auf 1850P zu bleiben bedeutet für mich:“Auf wieder sehen TTM!“
    2000P sind bei den Punktkosten Erhöhungen, meiner Meinung nach, einfach nötig um eine ausbalancierte Armee aufzustellen.
    Meine Testspiele haben auf 2k ca 2:30 gedauert mit allem Blättern und allem suchen.
    1850 eindeutig die Falsche Wahl

  6. Ich verstehe nicht warum Kritiker in dieser Community oft so dramatisch sein müssen.

    „Auf wieder sehen TTM!“, mein Gott, nimm Dich doch nicht so wichtig. Äußere Deine Kritik und begründe sie.

    Ist doch super wenn die Spiele schneller vorbei sind, vielleicht schaffen wir dann mehr Spiele in der gleichen Zeit wie vorher. Oder aber wir passen das Punktelimit nach oben an, wenn das mehrheitlich gewünscht wird.
    Wenn Du Turnier-40k magst, dann würde ich an Deiner Stelle dem ganzen nicht den Rücken kehren nur weil Dir 150 Punkte fehlen. Ich glaube Du könntest was verpassen.

  7. Turnier 40k beschränkt sich doch nicht auf ttm ^^ ich bin mir sehr sicher das es im Gegensatz zu 7. edition auch ohne den Rahmen ttm wieder gute und auch volle Turniere geben wird.
    Ich werde nur in ausnahmefällen ein Turnier im ttm rahmen besuchen weil diese 150 Punkte eben, momentan, wirklich einen sehr großen unterschied bei der Armeekomposition machen.

  8. Das Ruleset liest sich gut. Ich denke den Warlordtrait darf ich mir, wie die Psikräfte, aussuchen.

    Ob ich jetzt 150 Punkte brauch um glücklich zu sein, sei mal dahin gestellt.
    Ich sehe weder, dass ich Unmengen an Zeit spare, noch dass ich unbedingt diese Punkte für eine ordentliche Liste brauche.
    TTM ist ein klasse „System“ und ich denke es werden auch weiterhin viele Leute dabei sein.

  9. Hallo,
    was ich hier bei den Änderungen nicht verstehe, ist das die Ranking-Punkte abgeändert werden, während einer laufenden Saison.

    Das es bei einem 1-Tages-Turnier mit 3 Spielen weniger Punkte geben kann als bei 2-Tages-Turnier kann man ja machen, aber nicht während einer laufenden Saison.

    Sollte dies tatsächlich so kommen, würde ich vorschlagen, dass auch die vorherigen 1-Tages-Turniere umgerechnet werden, so dass jedes Turnier am Ende die gleiche Wertung erhält, oder die Punktvergabe lässt man so weiter laufen und nimmt die Änderung in die nächste Saison mit.

    Grüße Euer AlterSchwede

  10. Als kleiner Vorschlag:
    In den Leaks gab es ein Stratagem spezifisch für Mahlstrommissionen, mit dem man für Command Points ein taktisches Missionsziel neu ziehen kann. Könnte man das vielleicht für die Turniermissionen einführen?

    Edit Din: Der Stratagem ist für 2 CP ganz regulär verfügbar.

  11. Hallo Jan Heidrich, darf ich an dem Fragenpodcast teilnehmen? Moin Moin meinerseits.

  12. Nochmal Moin Moin meinerseits. Ich habe erfahren, dass bald ein Tunier in meiner Nähe Stattfinden wird. Nämlich in Berlin! Ich versuche dort zu erscheinen und hoffe dass ich das Literatur Talent Jan Heidrich treffen werde! Bis dann und moin moin

  13. Erstmal Moin Moin meiner seits und mal wieder ein interessanter Beitrag. Nächstes mal geh ich auch mal auf ein Tunier und mach mal alle fertig. Auch dieser Artikel hat mir sehr gefallen Jan „veiovis“ Heidrich hat echt Talent er sollte alle Artikel schreiben. Außerdem find ich die Einschränkung auf 1850 P vollkommen OK. MEIN LIEBLINGS GAME IST TT

  14. Das klingt insgesamt super. Freue mich total dass FW zugelassen ist! Aber eines finde ich seltsam: wieso sollte die Grundausrüstung auch bezahlt werden müssen? Ich habe das so verstanden, dass nur Ausrüstungsoptionen bezahlt werden müssen. Evtl. könnte eine entsprechende entscheidung schon die 150 Punkte Frage obsolet machen. Ich persönlich finde es absolut nachvollziehbar dass man erstmal bei der bekannten Grenze bleibt. Vielleicht kann man dann wirklich mal die Spiele in der vorgegebenen Zeit beenden. Ohne schnelles Massaker war das ja in der 7. recht selten.

  15. P.S.: Nach genauerem Studium der Punktwerte weiß ich jetzt auch, dass viele Grundausrüstungsgegenstände lediglich 0 Punkte kosten und viele Waffen richtig viel…

Schreibe einen Kommentar